Mutterbezug bei Stillkinder größer als bei Flaschenkinder???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bromseline 23.08.07 - 20:32 Uhr

Hallo,

Frage steht ja schon oben.

Habe ein Flaschenkind und irgendwie geht mir im Kopf rum das die Bindung vielleicht nciht so eng ist wie bei einem Flaschenkind. D. H. das er mich nicht so mag als wie wenn ich ihn gestillt hätte!

Lg Petra

Beitrag von towiki 23.08.07 - 20:34 Uhr

Hallo Petra, ich glaube das ist Quatsch, wenn du liebevoll mit deinem Kind umgehst wird es dich genauso lieben, ob du nun stillst oder nicht!:-)
LG Danielle

Beitrag von zaubertroll1972 23.08.07 - 20:36 Uhr

Nein, das glaube ich nie und nimmer.
Man kann halbherzig stillen und halbherzig die Flasche geben. Beides auch gerne und mit Liebe. Nur darauf kommt es an!

LG Z.

Beitrag von crazyhasi1981 23.08.07 - 20:37 Uhr

Hi.

Bin auch ne #flasche-Mami. #schmoll
Ich habe mir die Frage auch schon oft gestellt. Und bin oft enttäuscht, dass es mit dem Stillen nicht geklappt hat. Gerade wenn ich meine maus beim trinken beobachte... #heul

Aber ich denke, dass sie die Brust schon längst vergessen hat, bzw. rede ich es mir ein. Sie sucht nicht mehr und macht auch keine Anstalten zur Brust zu kommen, wenn sie mich mal "nackig sieht".

Mach dir nicht so viele Gedanken... #liebdrueck
Dein Kind merkt auch so, dass du es über alles liebst. Und schließlich bist du die Mami. Dein Kind liebt auch dich, ob du ihm nun die Brust gibst oder die Flasche. Das machst du ja auch mit Liebe und ihr kuschelt dabei!

LG von Crazyhasi + Alicia Sophie (*1.6.07)
http://www.unsernachwuchs.de/alicia-sophie/hallo.html

Beitrag von mamifee2007 23.08.07 - 20:39 Uhr

Hallo Petra #blume
Warum soll Dein Kind keine Bindung zu Dir haben ?? Du bist doch immer um es herum.:-D
Ich glaube es kommt nicht darauf an ob man stillt oder nicht lediglich ob man sich beschäftigt und man sich mit dem Kind abgibt jedes lächeln von Deinem Kind ist Bestätigung genug.;-)
LG
Diana mit klein Rouven 10 W alt der gerade seelig schläft #herzlich

Beitrag von bromseline 23.08.07 - 20:42 Uhr

Vielen Dank, dann bin ich jetzt schon etwas mehr beruhigt!

Lg
Petra

Beitrag von crazyhasi1981 23.08.07 - 20:43 Uhr

Biiiiittttteeeee.

Dafür sind wir doch da... #liebdrueck

Beitrag von die_eine85 24.08.07 - 00:21 Uhr

Hallo Petra,
das ist echt riesen Mist!!! Habe meine Motte nur 4 Wochen gestillt und ihr danach die Flasche geben müssen. Kuschel echt richtig viel mit Milly und denke das deshalb unsere Bindung so eng ist, sie ist nähmlich ein richtiges Mama-Kind. Dein Kind liebt dich, egal ob Still-/ oder Flaschenkind.

Liebe Grüße
Janine