Doch 3 Monate warten!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinchen182 23.08.07 - 21:20 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hatte heute meine Nachuntersuchung nach meiner As. Meine Fa sagte wir sollten drei Monate Pause machen! Das ist doch blöde!#schmoll Hm! Das ist voll lange!#heul

Danke fürs zuhören!


Liebe Grüße Tinchen

Beitrag von jess1409 23.08.07 - 21:25 Uhr

Hi,

ich hatte letztes Jahr im April in der 12. SSW eine FG mit AS. Meine Ärztin hat gesagt, das es immer der normale Spruch ist von den Ärzten und das jeder was anderes sagt. Sie hat es damals mir überlassen. Es gibt ja auch Frauen, die nach einer AS direkt im nächsten ÜZ wieder schwanger geworden sind. Und da sieht man ja, das es auch klappt. Und ausserdem weiß der Körper auch ganz gut bescheid, denn wenn er noch nicht bereit dazu ist dann wirst du eh nicht schwanger werden, so sagt meine Ärztin.

Liebe Grüße

Beitrag von dory83 23.08.07 - 21:49 Uhr

Hallo Tinchen!

Ich hab zwar absolut keine Erfahrung mit dem Thema, aber vielleicht lässt du deinem Körper wenigstens einen Zyklus Pause, einfach zum Regernieren.
Es bringt ja auch nicht, sich jetzt wieder da rein zu stürzen und dann wirds vielleicht wieder nichts. Man sagt ja immer, dass das Risiko für eine weitere FG steigt, wenn man zu schnell wieder schwanger wird.
Ich denke, auch seelisch tut eine solche Pause vielleicht gut.

Lg, Dory

Beitrag von 3ag 23.08.07 - 22:12 Uhr

hi!

mein fa meinte auch, eine pause wäre nicht nötig, ich sollte selbst entscheiden. ich habe eine mens abgewartet (kam nach 5 wochen) und bin jetzt wieder "dabei".

lg, 3ag

Beitrag von peppels0305 23.08.07 - 22:25 Uhr

Hallo Tinchen,

Jessy hat absolut recht. Ich hatte diesen Juni in der 7. SSW eine FG mit AS und auch mir wurde geraten abzuwarten. Aber!!!! Ich finde die Natur regelt immer alles wie es sein muß und sie regelt auch wann es wieder klappt. Die meisten Ärzte vergessen bei ihrer großen Fürsorge meistens den seelischen Zustand der jeweiligen Patientin. Für mich persönlich wäre der Gedanke die ersten drei Monate danach einfach so verstreichen zu lassen unerträglich und unendlich gewesen, ich habe es einfach darauf ankommen lassen. Leider hat es noch nicht geklappt, aber ich fühle mich zumindestens körperlich sehr gut seit dem und mir hat es sehr geholfen, mich gleich wieder hinein zu stürzen.
Ich hoffe ich habe Euch jetzt nicht zu sehr zu getextet. #schock

Tinchen, ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass es bald recht klappt und dann bist Du eine ganz glückliche Mami#liebdrueck

Viele Grüße, Franzi

#ei+#schwimmer=#freu#paket

Beitrag von nadinethomas 23.08.07 - 23:09 Uhr

Hi,

ich hatte im Nov. 05 eine FG mit AS! Uns hat man auch gesagt das wir drei Monate warten sollen und wieder verhüten müßten aber das wollten wir nicht! Wir hatten entschieden es einfach auf uns zu kommen zu lassen. Wir dachten entweder es klappt oder der Körper will noch nicht. Tja und was soll ich sagen, ich war im nächsten Zyklus nach der FG wieder Schwanger!!! Gianluca Matteo wird heut in 3 Wochen 1 Jahr alt und auch in der Schwangerschaft war alles ok!

Mach dir einfach nicht so viele Gedanken, ich weiß leichter gesagt als getan aber glaub mir es geht!

Ich hoffe ich konnte dir helfen, falls du noch fragen hast kannst du mir gerne über meine VK schreiben.

Lg Nadine

Beitrag von crazyfamilyeu 24.08.07 - 06:59 Uhr

Hi Tinchen,

ich habe auch keine 3 Monats-Pause eingelegt,
da mein Doc der Meinung ist, dies ist schon lange
veraltet. Meine Mens kam bereits 3,5 Wochen nach
der AS und nun bin ich wieder schwanger.

Wenn du dich bereit fühlst, dann ist es dein Körper auch.

Viel #klee
Anette