Sagt mal, was fällt euch als Erstes zu dem Namen ein?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von snukki 23.08.07 - 21:40 Uhr

Nabend!

Es geht um den Mädchenvornamen Silja :-)

Was fällt euch als Erstes zu dem Namen ein?
Hab gerade den Namen im Netz gefunden und find den so schön, für uns fällt er leider aus #schmoll da wir einen schottischen Nachnamen (Mc...) haben und das wäre ein Zungenbrecher schlechthin.

Oder vielleicht doch nicht #hicks#gruebel#kratz?

Was meint ihr?
Schöner oder seltsamer Name?


VG

Beitrag von schnuffelschnute 23.08.07 - 21:49 Uhr

Hallo,

mein erster Gedanke:

Tippfehler, sollte wohl Sonja werden

LG

Beitrag von heumond 23.08.07 - 21:50 Uhr

Friesischer Name halt, aber ich finde ihn schön. Eine Freundin von mir heißt so. :-)

Beitrag von jade27 23.08.07 - 21:53 Uhr

Hallöle,

also sorry mein erster gedanke war auch "Tippfehler" Silvia???.

Ist auch persönlich nicht so mein Fall.

Gruß Tanja

Beitrag von geelinde 23.08.07 - 21:59 Uhr

Schöner und seltsamer Name ;-)
Zuallererst musste ich an Persil denken, dann an den Namen Lilja. Aber nach ein paar Mal lesen wird der Name besser.
Aber ich steh ja auf ungewöhnliche Namen....

Vor allem schottisch/irisch/keltische #freu Hab mit Freude (und Neid) gesehen, dass für Euch ja ein Umzug nach Schottland ansteht. Schööööööön! Leider hab ich einen ganz simplen deutschen Typen gehelicht (mit dem ich aber superglücklich bin - nix für ungut), dabei finde ich es sooo toll, wenn Kinder mehrsprachig aufwachsen dürfen.

Meine Große heißt Seona Briannag und unsere Kleine soll Noirin Ealasaid heißen (Rufnamen immer die ersten), aber da warte ich noch auf den Schriebs von der Namenberatungsstelle in Leipzig, sonst glaubt uns das Standesamt ja nicht, dass es diese Namen irgendwo wirklich gibt #augen

Liebe Grüße,
Gerlinde

Beitrag von ra2006 23.08.07 - 22:00 Uhr

Ich finde den Namen sehr schön.
Ist mal was anderes.

Selten aber schön.

Würde ich auch nehmen. :-D

Beitrag von diejulimaus 23.08.07 - 22:00 Uhr

Also mit Silvia hat der Name für mich gar nichts zu tun.... Ich finde ihn sehr schön und wenn nach dem Mc nicht grade etwas mit Si folgt, ist es meiner Meinung nach auch kein Zugenbrecher.
Silja... Doch, gefällt mir! :-D
LG, Juli

Beitrag von hoerbi 23.08.07 - 22:16 Uhr

Hallo,
mein erster Gedanke? Super, da hat jemand den selben Geschmack wie ich.
Silja ist nämlich mein Favourtenname. Wir sind auch gerade auf Namensuche für ein Mädchen. Leider kann mein Mann mit dem Namen nicht ganz so viel anfangen. Schon bei unserer ersten Tochter war es mein Favourit. Aber wie sagt man so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Übrigens: Ich hatte mal eine Silja im Kindergarten (bin Erzieherin). Die Eltern sprachen den Namen so aus: Sillja, was mir nie gefiel. Ich finde die Betonung auf i viel schöner, also Siiiilja. Ist aber geschmackssache.
Liebe Grüße,
Angela#freu

Beitrag von schnuffelschnute 23.08.07 - 22:19 Uhr

Hi,

das mit der Aussprache ist eh so eine Sache.
Ich wollte immer eine Monja - mit langem O - also Mooooonja.
Und da höre ich auf der Straße eine Frau rufen "monja - mit kurzem O, wie bei Sonja, also Monnja - komm sofort hierhin"

Und das wars mit meinem Monja Mädchen.

Nu heißt sie Maya *G*

Beitrag von blondesgift81 23.08.07 - 22:23 Uhr

Was mir als erstes dazu einfällt??? Den hatte ich auch auf meiner Liste, mochte mein Mann nur nicht.
Finde den Namen schön.
LG
Mary

Beitrag von shakira0619 23.08.07 - 22:52 Uhr

Hey,

mein erster Gedanke ging an die frühere Weihnachtsserie "Silas" und ich stellte mir dabei ein süßes lockiges Mädchen vor, das seine kleine Freundin ist. #freu

Ich finde den Namen sehr schön.

Liebe Grüße

Beitrag von anyca 23.08.07 - 23:01 Uhr

Mir fällt Sil Fleckensalz ein ;-)

Nee, im Ernst, der Name ist hübsch:-)

Beitrag von haebia 24.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo,

meine erste Reaktion:

ganz langsam lesen, wie soll das ausgesprochen werden (sorry, bin kurzsichtig, immer Probleme am Bildschirm) und dann aha, ein Mädchenname also?!

Je öfter man ihn hört, geht es, finde ich.

Gruß,
Bianca

Beitrag von anarchie 24.08.07 - 09:19 Uhr

Hallo!

Meine ehemalige Reitbeteiligung heisst Silja!

Ich finde den Namen nicht schlecht..aber ein friesischer Name zum schottischen Nachnamen...hm...ich weiss ja nicht, was nach dem Mc kommt, aber ich denke, das passt nicht so wirklich gut...#gruebel#kratz

Im Endeffekt muss es aber EUCH gefallen....und wenn Klein-Silja dann heiratet, heisst sie ja vielleicht eh ganz anders....;-)

lg

melanie(37.SSW) mit nr.3

Beitrag von juliafranziska 24.08.07 - 10:03 Uhr

Hallo,

... ne ehemalige Klassenkameradin - ein unsympathischen Trampeltier, Kategorie "Arschloch-Kind", mehr Kerl als Mädchen, die auch noch drauf bestand, dass der Name wie "Celia" ausgeprochen wird, weil es feiner klingt. ;-)

Wir haben das "j" dann natürlich noch um so mehr betont ;-)

In diesem Sinne,
juliafranziska

Beitrag von kruemlschen 24.08.07 - 10:18 Uhr

nimms mir nicht übel, aber ich musste als erstes an Sil Fleckenentferner denken #hicks

Aber ich denke man kann sich daran gewöhnen wenn man ihn öfter hört.

LG Krüml

Beitrag von celi98 24.08.07 - 10:51 Uhr

schöner name. meine cousine hat ihre lütte so genannt. kommt mir nicht komisch vor, klingt skanninavisch. ob das allerdings zu einem schottischen nachnamen passt?

viele liebe grüße

celi98

Beitrag von kirchbergc 24.08.07 - 12:55 Uhr

Hi,

eine Freundin von mir heißt so, genannt wird sie aber meist Sillie.

Viele Grüße corinn

Beitrag von aurora07 26.08.07 - 16:14 Uhr

Also ich find ihn ganz schön.
Kenne den Namen schon lange, weil ein Mädchen in der Grundschule so hieß.

Falls du schon mal in Skandinavien warst: Die großen Fähren, die zwischen Stockholm und Hellsinki verkehren, heißen
Silja Serenade bzw. Silja Synphonie.

LG