abgeknickte gebärmutter - wer noch?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von aw1000 23.08.07 - 23:19 Uhr

hat jemand von euch damit probleme?

eine abgeknickte und zu weit nach hinten geknickte gebärmutter - und dadurch auch nachts oft auf klo zu müssen?

(stechende) schmerzen beim #sex?

immer wieder unterbauchschmerzen; vor allem nach dem aufstehen nach längerem sitzen?

auch so immer wieder ziehen, weil GM und darm ineinanderliegen?

und auch noch zysten dabei?

was macht ihr dagegen?
was macht ihr gegen die schmerzen?

Beitrag von kopfsalat 24.08.07 - 08:16 Uhr

"was macht ihr dagegen?
was macht ihr gegen die schmerzen?"

Für einige mag es bescheuert klingen, aber ich schwöre drauf:
Schüsslersalz Nr. 7!

Die Beschwerden gehen nicht ganz weg, allerdings habe ich sie damit erträglicher machen können.

Hast du dadurch auch extreme Mens-Beschwerden?

Ich nehme die Salze seit einigen Monaten. Allerdings habe ich mir eine Mischung aus den Salzen 1, 7, 9 und 11 gemacht.

Nummer 7 ist allerdings für die Beschwerden, die du aufgezählt hast. 3 mal 3 Stück am Tag. Versuche es einfach mal. Die kannst du in Apotheken kaufen. Kosten nicht viel. Zwar gehen die Beschwerden nicht sofort weg, aber schon nach einigen Wochen bemerkt man eine Verbesserung.

Alles Gute
Salat

Beitrag von riekschen 24.08.07 - 14:38 Uhr

Hallöle Salat#freu#freu

Das hört sich Interessant an. Hast Du auch einen Tip bei Zysten an den Eierstöcken#kratz Haben seit vielen Jahren unerfüllten Kiwu und Ich habe stets Zysten. Sind aber Beschwerdefrei;-)

Wäre schön wenn Du ein Tip hättest#blume

Ich #dankeDir im vorraus

Riekschen#blume

Beitrag von mausi0507 26.08.07 - 11:44 Uhr

Hallo!
Habe auch eine nach hinten geknickte Gebärmutter. Habe vor der Geburt meiner Tochter davon nichts gemerkt. Meine Kleine ist jetzt 15 Wochen alt und ich habe meine erste Periode bekommen. Ich merke genauso wie du nach dem liegen oder längerem sitzen Unterbauchschmerzen. Ich nehm aber nichts dagegen, hoffe das es sich von alleine irgendwie wieder gibt.

Lg

Beitrag von aw1000 26.08.07 - 13:34 Uhr

ja, das hoffe ich auch
aber besser wirds nicht :-(