lupus erythematodes, anti-phospolipid syndrom

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dolphin1712 24.08.07 - 01:00 Uhr

hallo
kennt sich jemand damit aus oder hat es vieleicht einer von euch.
seid ihr trotz dieser erkrankung schwanger geworden und wenn ja wie lange hat es gedauert.
habe erst seit einer woche die diagnose und würde gerne erfahrungen austauschen.
danke im voraus

dolphin 1712

Beitrag von floerchen 24.08.07 - 07:51 Uhr

Hallo!

Bin zwar nicht selbst betroffen, aber eine sehr gute freundin von mir hat SLE. Also gute Nachrichten sind das ja leider keine und ich würd Dir die Geschichte meiner Freundin gern ersparen. Aber natürlich versteh ich Dein Interesse.

Also... sie hatte 3 Fehlgeburten ehe ihr erklärt wurde WARUM. Diese Autoimmunerkrankung hat auch das Ungeborene, noch bevor das Herz zu schlagen begann, abgestoßen. Es wurde ihr dann erklärt, dass es eventuell möglich wäre ein Kind zu bekommen, aber nur mit dem Wissen, dass es sicherlich viel zu früh geboren wird und sie selbst sich einem großen Risiko aussetzt. --> Somit war das Thema Kinderwunsch fürs erste erledigt.

Es gibt andere Möglichkeiten Mutter zu werden und damit musste sie sich abfinden. #baby mittlerweile ist sie sehr glücklich mit ihrem nachwuchs!
Aber wer weiß... vielleicht ist das nicht bei jedem gleich. Wünsche dir auf jeden Fall, dass es bei Dir anders läuft!
Alles Gute! #herzlich

Beitrag von quackst 28.08.07 - 18:15 Uhr

hallo dolphin,:-)

ich kann dir einiges erzählen, aber ich möchte das nicht so "öffentlich" tun.

Wenn du interesse hast, dann schreib hier doch deine Mailadresse und ich melde mich bei dir.

Liebe Grüße Quackst#klee

Beitrag von dolphin1712 04.09.07 - 23:13 Uhr

hi, sorry war lange nicht hier
alinalanger@gelsennet.de