Wann kann man einen Frühtest benutzen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pfauli 24.08.07 - 06:51 Uhr

Hallo,

ich wollte mal Euch Profis fragen ab wann man einen Frütest machen kann, Ich habe nämlich das Problem das mir die ganze Zeit mein Kreislauf zu schaffen macht und ich deswegen zum Hausarzt möchte. Wenn der mich dann fragt ob ich SS bin möchte ich ihm dann sagen können ob ja oder Nein. Nicht das ich SS bin und muß dann Medis nehmen.

Danke Euch schonmal für Eure Antworten!

Liebe Grüße
Pam

P.S.: Meine Mens müßte am Dienstag oder Mittwoch kommen.

Beitrag von saxony 24.08.07 - 06:54 Uhr

Morgen,

Ich würd dir raten nicht vor der Mens zu testen. Und wenn du es dennoch machen möchtest, machs Sonntag.

grüße

Beitrag von crazyfamilyeu 24.08.07 - 06:55 Uhr

Guten Morgen,

eigentlich ab ES + 11 - allerdings haben manche Mädels auch bereits ab ES + 9 positiv getestet... (ES evtl. früher?)

#blume
Anette

Beitrag von michi0512 24.08.07 - 06:57 Uhr

also ich würde auch erst am NMT testen,

aber sag deinem arzt doch einfach dass die möglichkeit einer ss besteht.

Beitrag von peanuts04 24.08.07 - 07:54 Uhr

Ich habe bei meinen auch immer mit Frühtest getestet. Digitaler Frühtest mit Clearblue. 3 Tage vor Erwarten der Mens liegt die Wahrscheinlichkeit, dass er richtig anzeigt bei über 80 %. Bei 4 Tagen vorher allerdings nur so um die 50%. Vielleicht kommt die Kreislaufschwäche aber auch von einer SS. Es gibt aber auch da Medikamente, die man ohne Probleme in einer SS nehmen kann.
Liebe Grüsse
Annie