Seid ihr alle in einer Krabbelgruppe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sany1978 24.08.07 - 07:18 Uhr

Guten Morgen!

Noch 4 Wochen, dann geht es endlich los mit der Krabbelgruppe#freu.
Mir tut mein kleiner so langsam schon richtig leid, dass er meist nur mit mir spielen kann. Jedesmal wenn er andere Kinder sieht oder auch nur hört fängt er an zu strahlen, ruft ganz laut "Hey!" und winkt in Richtung der Kinder.
Geht ihr alle in eine Krabbelgruppe?

LG und einen schönen Tag
Sany und Fabian (der gerade aufwacht)

Beitrag von daniko_79 24.08.07 - 07:58 Uhr

Hallo

ich war mit meinen Jungs noch nie in einer Krabbelgruppe . Wir haben eigentlich genug Freunde die sie fast jeden Tag sind und in dem Alter unserer Jungs sind, da sparen wir uns die Krabbelgruppe !

Daniela

Beitrag von sany1978 24.08.07 - 08:18 Uhr

Hallo Daniela

Ich glaub in so einem Fall würd ich mir die Krabbelgruppe auch sparen;-)
Bei uns in der Wohnsiedlung sind die meisten im Rentenalter. Fabian ist bis jetzt das einzige Kind hier. Aber im September gibt es bei den neuen Nachbarn hinter uns endlich Nachwuchs#freu

LG Sany

Beitrag von visilo 24.08.07 - 08:32 Uhr

Bis vor kurzem waren wir in 3 Krabbelgruppen, erwarte dur nicht zu viel wirklich miteinander spielen werden dort die wenigsten Kinder.

LG visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von schlernhexle 24.08.07 - 08:45 Uhr

Wir sind seit einem Jahr in einer Krabbelgruppe und es ist herrlich da. Mein kleiner 16 monate weint immer wenn wir wieder gehn müßen. Wir singen immer zuerst eine halbe Stunden dann spielen wir mit den Kindern. und gegen 11.00 Uhr räumen wir dann auf und singen das Abschlußlied, bevor es wieder nach Hause geht.
Durch die Krabbelgruppe habe sich auch Kontakte ins Private entwickelt was echt schön ist.

Gruß christina die dir jetzt schon mal viel Spaß dabei wünscht , und Manuel 16 Monate der schon wieder mal alle DVD aus dem Regal räumt.#cool

Beitrag von daylana 24.08.07 - 11:20 Uhr

Wir sind in 2 Krabbelgruppen, denn meine Muas mag es gern unter Kindern zu sein.

LG

Tanja

Beitrag von moni04032005 24.08.07 - 13:23 Uhr

Es gibt nichts schöneres wie Krabbelgruppe für Toni.
Deshalb gehe ich auch zwei Mal pro Woche in zwei verschiedene Gruppen, je zwei Stunden lang.

Können uns das gar nicht vorstellen, dort nicht hinzugehen, das wäre ziemlich langweilig ohne die Kinder und anderen Muttis.

Moni

www.tonimuehle.milupa-webchen.de

Beitrag von susannewerner1 24.08.07 - 13:48 Uhr

Hallo Sany,

wir treffen uns Dienstags privat und machen sozusagen unsere eigene Krabbelgruppe. Mittwochsmittags gehen wir nun ins Turnen und Freitagsfrüh gehen wir in eine Krabbelgruppe eines Vereins. Da gibt es ausgebildete Erzieherinnen.

Ansonsten treffen wir uns relativ häufig mit anderen Kindern in Konstantin's Alter. Anders würde mein Kind am Rad drehen und ich auch.

Zudem lernt er sehr viel dadurch.

Liebe Grüße

Susanne #klee