Ersttrimesterscreening

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von exodia 24.08.07 - 08:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich war gestern (bei 12+2) in einer Pränatalen Praxis in Düsseldorf und habe das ETS machen lassen.

Aus meinen Ursprungsrisiko von 1:200 wurde 1:3883.
Na, wenn das mal kein gutes Ergebnis ist. Der Arzt war auch ganz begeistert von unserem Kind. Er meinte schon bevor die Ergebnisse von der Blutuntersuchung da waren, dass es ihm eigentlich wurscht ist, wie die ausfallen, weil das Baby einfach so gut aussieht (Nackenfalte war bei 0,8 mm)

Es war eine sehr interessante Untersuchung, weil eben nicht nur die Nackenfalte untersucht wurde, sondern er hat sich die Organe auch schon angeschaut (z.B. die Herzkammern, Blase, Gehirn, den Blutfluss des Babys und meinen Blutfluss zum Kind).

Ein 80%iges Outing gab es auch schon. Unser Junge lag gerade goldrichtig....aber festnageln lassen wollte er sich da nicht lassen, weil man sich in einem so frühen Stadium auch noch leicht irren kann. Mein Gefühl sagt mir aber auch bereits von Anfang an, dass ich wieder einen Jungen bekomme.
Uns ist es auch völlig egal, wir freuen uns über beides!
So, das war jetzt aber lang...Sorry für das #bla#bla#bla
Andrea

Beitrag von mia2706 24.08.07 - 08:50 Uhr

prima, herzlichen glückwunsch. ich werd mich da wohl noch gedulden müssen- hauptsache, den babys gehts gut, sag ich mir immer*g wünsch dir einen schönen tag

lg

mia

Beitrag von iffits 24.08.07 - 09:06 Uhr

Hi Andrea,

ich war auch zum Ersttrimester in Düsseldorf :-))!
(Graf-Adolf-Str.?) , das war sooo schön :-))!

Ich habe nächste Woche am 30.08. wieder einen Termin zur Feindiagnostik dort. Ich freue mich schon so darauf meine Baby´s wieder zu sehen :-))!

Ein "Outing" haben wir damals auch bekommen, bei uns sollen es zwei Mädels werden. Vor zwei Wochen hat das mein FA auch gesagt, bin mal gespannt ob es dabei bleibt!

Alles Liebe

Steffi (21 SSW + Twins)

Beitrag von exodia 24.08.07 - 09:23 Uhr

Hi Steffi,
ja genau das war ich auf Empfehlung einer Urbianerin hier.

Es war wirklich toll. Der Augenblick wo dann die Anspannung gewichen ist, als der Arzt gesagt hat, dass es super aussieht ist kaum zu beschreiben.

Ich habe ja im letzten Jahr eine Missed Abortion gehabt, wo Trisomie 21 im nachhinein (auch in diesem Institut) festgestellt wurde.

Daher war die Freude umso größer. Ich laufe wie ein Pfannkuchengesicht durch die Gegend.

Dir alles Gute für den nächsten Termin dort...Andrea