Unterschied zur ersten SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von panter79 24.08.07 - 09:18 Uhr

Guten Morgen Mädels

Ich bin nun zum 2. mal SS und ich finde die ist deutlich anderst als die erste!
Beim ersten mal hatte ich im UL öfters ein Ziehen so wie in den Brüsten und mir war die ersten 4 Monate spei übel!
Diesmal merke ich mein UL nur abends wenn ich entspannt im Bett liege ansonsten gehts mir super! Der Heisshunger hatte ich in der ersten SS auch nicht!:-p
Am nächsten Do hab ich meinen ersten FA Termin. Freue mich so!

Wie war es bei euch so?

LG Panter79 7SSW

Beitrag von schmetterling120 24.08.07 - 09:36 Uhr

hallo!

hab auch meine zweite schwangerschaft und habe auch wie du nächsten donnerstag meinen ersten FA-Termin!! Hoffentlich sieht man schon das Herzerl klopfen!! Bin jetzt allerdings erst in der 6. SSW - somit hast du eine woche vorsprung!

mein erstes kind ist eine tochter und sie ist 3,5 Jahre. !!

liebe grüße
susi 6 SSW

Beitrag von fee85 24.08.07 - 09:36 Uhr

Guten Morgen,

bei mir ist von A bis Z ALLES anders als bei der ersten SS


Bei der ersten SS vor 4 Jahren war mir nicht einmal schlecht, ich hatte keinerlei Beschwerden, alles war immer in bester Ordnung (wenn ich keinen dicken Bauch bekommen hätte, dann hätte ich meinen können ich sei garnicht schwanger ;-) )

...aber diesmal ist alles anders. Mir war von Anfang an speiübel und zwar morgen, mittags, abends und nachts. Ich habe oft heute noch Tage das weiss ich nciht wie ich den Tag überleben soll. Habe jetzt schon Rückenschmerzen, kann nachts nicht schlafen, meine Urinwerte bei der VU sind immer ziemlich schlecht, mein Eisenwert ist im Keller ....... ach eine ewige Liste!


Und ich hab gerade mal gut die Hälfte und es dauert noch sooooo lange bis ich meine Maus in den Armen halten kann.


Aber nunja, man weiss ja wofür man es macht und ich finde, wenn man sich dies vor Augen hällt, dann ist es nur noch halb so schlimm ;-)


Ich wünsche dir eine schöne und beschwerdefreie Schwangerschaft!


Alles Gute


Fee85 mit NOEMI im Bauchi (seit heute 23. SSW)#huepf

Beitrag von bade_frau 24.08.07 - 09:36 Uhr



Also ich muss sagen, ,meine 1SS vor 7 Jahren war der Traum jeder schwangeren Frau... Ich hatte keinerlei beschwerden, weder Wasser noch Rückenschmerzen oder sonst noch irgendwas.... Aber diese SS ist total das gegenteil, habe unmengen Wasser in den Beinen, mein Ischias schmerzt, habe alles an beschwerden, die man sich nur wünschen kann ;-)
Jede SS ist anders, jedes Baby ist ja auch anders....

Lg Jana + Fynn ET-8 Tage

Beitrag von meljo2701 24.08.07 - 09:46 Uhr

Guten Morgen,

bei mir ist alles ähnlich und doch anders.

Übel? Beim ersten mal nur 3 Wochen, diesmal über 6 Wochen, beide Male aber 24 Stunden am Tag, dafür ohne erbrechen.

Ischias? Beim ersten mal recht früh aber nur 6 Wochen lan, jetzt seit fast drei Monaten schon und es wird eher schlimmer als besser.

Sodbrennen? Beim ersten Mal kontinuierlich ab dem 6. Monat immer schlimmer werdend, jetzt auch schon seit dem vierten Monat, dafür werde ich noch nicht nachts davon wach und muss auch noch nicht im sitzen schlafen.

Rückenschmerzen? die sind definitiv neu, aber beim ersten Mal war da ja auch noch kein Kleinkind, was getröstet, getragen, aufgefangen..... werden musste. Und nach der Arbeit konnte ich mich auf's Sofa legen, das geht jetzt erst wenn der "Große" schläft.

Vorwehen? Waren beim ersten Mal auch schon recht früh spürbar, aber der Druck nach unten war nicht so stark und schmerzhaft.

Alles in Allem geht es mir also blenden... ;-)

Das Gute ist, dass man weiß woher die Beschwerden kommen und dass sie irgendwann von einer Minute zur anderen weg sind. #freu

Schönen Tag noch

melanie mit Aaron im Kindergarten (*02.09.2005) und #sonne (28. SSW)