Fährt jemand von euch einen Dacia Kombi ?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ramona_27 24.08.07 - 09:30 Uhr

Hallo an alle!

Frage steht ja schon oben. Wir interessieren uns für das Auto und ich wollte mich mal umhören wie zufrieden Ihr damit seid, Vor- und Nachteile usw...

#danke

Ramona

Beitrag von mama.nicki 24.08.07 - 10:03 Uhr

*meld*

Wir haben uns im Juni einen gekauft und sind absolut zufrieden!
Wir haben 87 PS aber die Größe des Motors etc. kann ich dir nich sagen...
Nur dass wir eben voll zufrieden sind, wenn du noch Fragen hast, frag! ;O)

LG Nicki

Beitrag von ramona_27 24.08.07 - 10:16 Uhr

und wie ist die Innenausstattung so? Ich habe mal gelesen die soll sehr "sparsam" sein.
Aber eigentlich haben wir auch nicht soo große Ansprüche. Hauptsache es fährt und ist zuverlässig ;-)

Beitrag von mama.nicki 24.08.07 - 12:51 Uhr

Die Ausstatt ist absolut okay und völlig ausreichend! Sehr übersichtlich ist sie noch dazu. Natürlich ist nichts in feinstem Leder, aber das erwartet auch keiner!
Und der Motor ist beiweitem nicht so laut, wie es beschrieben wird. Schade, dass du so weit weg wohnst, hatt ihn die gern mal "vorgeführt" ;-)

Wir hatten vorher eine Daewoo Matiz und der war im Vergleich natürlich Mini klein, aber wie gesagt, ich kann ihn dir echt empfehlen!


LG Nicki + Leon (2,5) + Baby Girl (heute 25. ssw)

Beitrag von visilo 24.08.07 - 13:07 Uhr

Ist ja witzig wir haben auch einen Daewoo Matiz und sind am überlegen ob wir uns nicht doch lieber einen Dacia anschaffen sollten da im Deawo die Platzverhältnisse nicht gerade gigantisch sind;-). aber du weißt ja wovon ich rede #schein

LG visilo (die noch unentschlossen ist ob es das alte Auto vielleicht doch noch ein bisschen tut#hicks) + Lukas (16.11.04)

Beitrag von mama.nicki 24.08.07 - 13:26 Uhr

oh ja, ich weiß genau, was du meinst! #freu

Wir wollten eigentlich so schnell noch kein neues auto, aber dann hat sich die maus angekündigt! ;O)

Nicki

Beitrag von visilo 24.08.07 - 19:17 Uhr

Oh ja mit 2 Kinder +Zubehöhr ist das einfach nicht möglich, wir hatten den Kinderwagen meist auf der Rückbank neben Lukas liegen weil im Kofferraum ( darf man das bei dem Auto wirklich so nennen#kratz:-p#schein) ist ja nun nicht wirklich Platz gewesen.

LG visilo

Beitrag von kruemlschen 24.08.07 - 12:38 Uhr

Hallo Ramona,

wir haben zwar keinen, aber ich arbeite in der Autobranche und kenn mich daher ein bissl aus.

Also wenn man keine hohen Ansprüche an ein Auto stellt, dann ist der Dacia genau das richtige Fzg.
Die Verarbeitung ist halt einfach sehr billig (kein Wunder bei dem Preis) so dass Du schnell Kratzer im Lack hast und die Plastikverkleidung innen relativ schnell angeschlagen ist.

Für gemütliches Fahren genau das richtige, eine Rennsemmel ist das natürlich nicht.

Was mich bei dem Auto am meisten gestört hat, war die enorme Lautstärke des Motors, ich dachte schon ich fahre einen Traktor #schock
Und ich persönlich find ihn halt potthässlich, aber das ist ja geschmackssache.

LG Krüml

Beitrag von tinalein123 24.08.07 - 12:56 Uhr

*lach*

Zufällig sind wir am Mittwoch über einen Dacia gestolpert und ihn einfach mal so interessehalber probegefahren.

Er ist eben ziemlich einfach in der Verarbeitung und Ausstattung, halt so wie Skoda oder Seat vor 15 Jahren, als sie noch recht neu in der VW-Familie waren.

Ich fand klasse, dass er so hoch ist, man hat echt Kopffreiheit drin. Vorn der Fußraum war etwas knapp bemessen, dafür hatten die Kids (10, 17 + 13) hinten gut Platz.

Gewöhnungsbedürftig war der 3Punktgurt hinten in der Mitte, der kam von ganz hinten.

Interessant ist auch die zusätzliche Sitzbank, die man im Kofferraum noch unterbringen kann, dass hätte ich gern mal ausprobiert, es sah allerdings so aus, als hätten Teenies da auch noch recht gut sitzen können.
Ohne diese Sitzbank ist der Kofferraum gigantisch groß und mit den asymetrischen Hecktüren auch gut zu bedienen, allerdings steht man dabei im Regen, weil ja nichts drüber ist ;)

Naja, wir fahren zur Zeit einen Sharan, da bin ich was Platz angeeht, halt verwöhnt. Zu laut kam er mir eigentlich auch nicht vor.

Wir hatten ein bißchen Schwierigkeiten mit der Einstellung der Lüftung. Mittwoch hats ja ziemlich gegossen und so war die Scheibe immer beschlagen. Aber wenn man sich mit den Einstellungen gründlich befaßt, dann kriegt man das auch hin. Heizung wurde jedenfalls schnell warm und auch kalte Luft kam gut.

Beitrag von mama.nicki 24.08.07 - 13:00 Uhr

Klar, der Sharan ist wieder bissl anders! ;O)

Hinten sitzt man übrigens absolut bequem, ich hätts nie gedacht. Ich saß in dem Voführwagen im Autohaus, wir selbst haben nur den 5 Sitzer, reicht uns auch vollkommen!

Ich fand den 3 Punkt Gurt von hinten grade praktisch! ;O)

Nicki

Beitrag von schnaki1 24.08.07 - 13:25 Uhr

Hallo Ramona,

wir haben uns erst vor ein paar Wochen den Dacia Logan gekauft, als Siebensitzer.
Sind total zufrieden damit, Platz ohne Ende, fahren in 2 Wochen (Mann, Kind, ich) in Urlaub und nehmen sogar noch die Schwiegis mit!
Allerdings brauchen wir dann doch noch eine Dachbox, die besorgt mein Mann heute.
Und so laut finde ich den Motor nicht, bin vorher Mitsubishi Colt gefahren, der war auch nicht leiser...
Ausstattungsmäßig haben wir alles, was man braucht, Klima, Radio/CD, elektrische Fensterheber vorne, höhenverstellbarer Fahrersitz.
Außerdem lässt der sich sehr angenehm fahren, einparken geht auch gut.
Ich dachte ja vorher, ich müsste erstmal eine Stunde üben, bin ja immer kleine Autos gewöhnt und nicht gerade der Einparkking...
Einziger Nachteil:
etwas unübersichtlich hinten durch die geteilte Heckscheibe, gewöhnt man sich aber recht schnell dran.
Ach so, der Dacia gehört auch nun grad nicht zu den Autos, die besonders sparsam im Verbrauch sind!
Aber alles in allem ein tolles Auto für günstig Geld.

LG,
Andrea

Beitrag von kira2002 24.08.07 - 13:39 Uhr

Hallo Ramona,

ich meine mich zu erinneren, dass der Dacia sicherheitstechnisch absoluter Schrott ist... am besten mal beim ADAC nachfragen, evtl. gibts da auch was auf der Internetseite.

LG
Michaela

Beitrag von schnaki1 24.08.07 - 13:44 Uhr

Hallo,

ich nochmal,

der Dacia hat keine gravierenden Sicherheitsmängel!
Allerdings, sonst kommt ja auch niemals der Preis zustande, sollte man sich schon darüber im Klaren sein, dass es z.B. keine Seitenairbags gibt.
Laut Verkäufer sei dafür die Karrosserie verstärkt gebaut, aber ob das wirklich stimmt, weiß ich nicht, der Mann wollte uns ja schließlich was verkaufen...;-)

LG,
Andrea

Beitrag von ramona_27 24.08.07 - 13:53 Uhr

Wow...so viele Antworten....!!

#danke

Ich denke wir werden einfach mal eine Probefahrt machen ;-) und uns auch mal beim ADAC informieren.

Aber alles im allen hört es sich doch alles gut an.... #pro

Liebe, sonnige Grüße #sonne

Ramona