Frauenmateltee im BEUTEL, LOSE, oder als Tropfen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von liberatio 24.08.07 - 09:42 Uhr

hallo ihr lieben!!

ich trinke in der 2. ZH frauenmanteltee!
jetzt meine frage...
es gibt 3 varianten dem körper frauenmantel zuzuführen!

1. LOSER tee
2. teebeutel
3. als tropfen

was ist BESSER???

was meint ihr?

hier noch mein ZB!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=209197&user_id=689583

#danke euch allen!!

Beitrag von chez11 24.08.07 - 09:44 Uhr

huhu

stand gestern in der Apotheke vor dem gleichen Problem, zu mir sagte der Apotheker das macht keinen Unterschied, hab trotzdem wie gewohnt den losen Tee genommen.

LG;-)

Beitrag von liberatio 24.08.07 - 09:47 Uhr

ich danke dir...ich habe auch das gefühl, dass der lpse tee vielleicht besser ist, weil er NICHT maschinell verarbeitet wird...!

schönes WE und viel glück beim #schwanger werden!

Beitrag von mama-chiara 24.08.07 - 09:49 Uhr

hallo, hab da mal eine frage zu: Wofür ist denn der Tee??#schein


mama-chiara

Beitrag von liberatio 24.08.07 - 09:54 Uhr

denn tee soll man in der 2. ZH trinken um die gebärmutterschleimhaut auf die einnistung vorzubereiten!!

Beitrag von mama-chiara 24.08.07 - 09:55 Uhr

#danke