Ab wann wisst ihr was es wird?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von linda021 24.08.07 - 09:43 Uhr

Hallo an alle werdenden Mamis,
habe mal ne Frage. Ab wann habt ihr erfahren was ihr bekommt?
Sieht man es bei einem Jungen früher oder ist das egal?
Über eure Antworten freue ich mich!
Linda!

Beitrag von ssf74 24.08.07 - 09:48 Uhr

Hallo Linda,

ich hatte bei 13+0 mein Outing beim Spezialisten. Wir waren dort zur NFM-Messung und er hat eindeutig ein Mädchen erkannt. Dabei ist es bis heute geblieben.
Ein so frühes Outing ist sehr ungewöhnlich und funktioniert auch nur bei einem erfahrenen Arzt mit sehr guten Geräten nicht vor der 14.SSW.
LG Steffi (mit Anna 35+1)

Beitrag von emilylucy05 24.08.07 - 09:49 Uhr

Wir hatten schon Halbzeit als Krümel sich entschlossen hat uns zu zeigen das er ein Junge ist. Kann halt sehr unterschiedlich sein.

lg emilylucy

Beitrag von november07 24.08.07 - 09:50 Uhr

hi
bei beiden kindern hieß es ab der 16ssw ein mädel. beim ersten hats gestimmt, das zweite steht ja noch aus
bin jetzt 30ssw und glaube es erst wenn es da ist. das outing ändert sich zu oft noch plötzlich, obwohl vorher immer gesagt wird: das us-gerät meines arztes ist ein tolles, der doc ist sich ganz sicher, oder noch besser: man kann es ganz genau sehen. es gibt keine zweifel....
ich zweifle bis zum schluss, ist die "sicherste" variante ;-)
lg november07

Beitrag von b0bbelchen 24.08.07 - 10:01 Uhr

Hallo Linda


Habe heute erst gesagt bekommen was es gibt.
Bin jetzt 23 ssw und es wird ein Mädchen.#freu

Alles liebe
Alexandra

Beitrag von cinderella1603 24.08.07 - 10:02 Uhr

hallo linda....

unser kleiner hat sich in der 16+6 ssw geoutet.... ganz klar und deutlich. er lag schön breitbeinig da... der FA brauchte gar nicht viel zu sagen, das war zu deutlich. grins. wir kriegen einen jungen.

aber das ist wohl immer ganz unterschiedlich... bei meinem sohn, der mittlerweile 10 jahre alt ist, hieß es bis 3 wochen vor der entbindung dass es ein mädchen wird. tja, ich war mir die ganze zeit nie so sicher.... hatte das gefühl es wird ein junge..... und siehe da... grins..... es kam ein kleiner junge zur welt. die hebamme hat vielleicht sparsam geguckt. wussten ja alle was es angeblich werden sollte.

aber diesmal ist das outing zu eindeutig ;-)

wünsche dir alles liebe und gute

lg, tanja (20 ssw)

Beitrag von fabaa 24.08.07 - 10:09 Uhr

hallo

wir wissen seit 12+5 dass wir nen jungen bekommen, waren auch beim spezialisten zur nackenfaltenmessung.

gruß, faba

Beitrag von kathl5 24.08.07 - 10:19 Uhr

Hallo Linda, wir haben es diesen Dienstag erfahren uns wurde ein Mädchen vorrausgesagt.VG KAthl5 20ssw

Beitrag von juni_juli 24.08.07 - 10:35 Uhr

Hallo Linda,

unser Kleiner hat sich uns in der 23. Woche (22+1) gezeigt.

Liebe Grüße,
Juli + Jakob (35. SSW)

Beitrag von stephanie1987 24.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo,

als wir waren auch beim spezialisten und wissen es auch schon seit der 13. Woche! Wir werden einen Jungen bekommen!!!#freu

Beitrag von katha1978 24.08.07 - 10:54 Uhr

ich bin nun 25 SSw und weiss s immer noch net. will sich net outen

Beitrag von fritzi13 24.08.07 - 11:07 Uhr

Handreich .. bin ab heute 22. SSW - war diese Woche zur Feindiagnostik, aber Babylein hat zusammengekniffen #schein, eventuell erfahr ich bei der nächsten Untersuchung mehr - da bin ich dann 26. Woche#schein - na egal - Hauptsache gesund..

LG und schönes WE wünscht Fritzi 21+0

Beitrag von majanti 24.08.07 - 11:22 Uhr

Hallo!

Wir sind in der 19 SSW gefragt worden ob wir es wissen wollen. Un dann hat sie uns das genau erklärt, was was ist und es wird ein Junge#freu. ich glaube auch nicht dass sie sich getäuscht hat, man sah es nämlich schon ziemlich deutlich.
Nachdem wir es dann wußten, haben wir allerdings viel zu viel gekauft #augen!!

Liebe Grüße
Marion+Pünktchen 21+6#huepf

Beitrag von edna71 24.08.07 - 11:41 Uhr

Also, bei uns war sich der Arzt in der, ich glaube, 17. Woche noch nicht 100%ig sicher, sah aber da schon nach einem Mädel aus. Bei dem großen Organultraschall in der 22. Woche meinte die Ärztin dann, es sei 100%ig ein Mädel. Mit entsprechenden Geräten (und natürlich einem zeigefreudigen Kind ;-) ) gehe ich davon aus, dass es sicher ist.

LG, edna

Beitrag von kathrincat 24.08.07 - 13:49 Uhr

wissen es immer noch nicht 33 woche und werden es auch nciht vor der geb. erfahren da kein ultraschall mehr gemacht wird und bei den ultrasch. die gemacht wurden sind hat es die beine immer zusammengekniffen.