was meint ihr ?????

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von hilfe hab angst 24.08.07 - 09:45 Uhr

guten morgen,
habe glaub ich ein ein problem?
mein man und ich haben ein tag bevor die fruchtbaren tage anfingen mit einander geschlafen natürlich mit kondom.
wir wollen ja kein 5! kind.
morgens ist das kondom gerissen und abends abgerutscht.
jetzt habe ich mächtig angst das was passiert ist .
was mein ihr dazu ?
test würde jetzt noch nichts anzeigen!
ich wäre heute dran und habe sonst schon immer tage vorher unterleib schmerzen und das habe ich diesmal nicht.

danke für eure antworten


angie

Beitrag von klau_die 24.08.07 - 10:45 Uhr

Bei zwei Kondompannen genau zum passenden Zeitpunkt ist das Risiko entsprechend hoch. Bei ungeschütztem Sex um den Eisprung herum spricht man von einer Wahrscheinlichkeit von 25%, davon würde ich in Deinem Fall ausgehen.

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz, wie gleich zweimal nacheinander so eine Panne passieren kann? Und warum hast Du dann nicht die Pille danach genommen?

Ich drück Euch die Daumen, dass Ihr noch einmal glimpflich davon gekommen seid, empfehle aber künftig eine sichere Verhütung!

Gruß

Andrea

Beitrag von hilfe hab angst 24.08.07 - 13:49 Uhr

wie zwei solche pannen am gleichen tag passieren können ?
keine ahnung!
aber sie sind wirklich passiert. mein mann und ich haben uns auch ziemlich erschrocken angeschaut und mussten dann beide lachen ,das kann nur in so einer chaos familie wie wir es sind passieren.
normalerweise schützen wir uns auch besser aber es war beidesmal sehr spontan und das meine fruchtbaren tage dann anfangen habe ich erst am nächsten tag gemerkt als ich nach gerechnet habe.
jetzt warte ich erstmal bis montag ,wenn ich sie dann nicht habe mach ich einen test.
ich hoffe der liebe gott hat ein einsehen mein jüngster ist nämlich gerade erst 9 monate alt.

danke für deine Antwort
angie

Beitrag von missrain 24.08.07 - 12:01 Uhr

du kannst doch die pille danach nehmen.. ist zwar nciht so toll, aber besser als wenn du ungewollt schwanger wärst.. also ab zum arzt!!!

Beitrag von eluisa 24.08.07 - 12:19 Uhr

das wäre jetzt wohl nicht mehr sinnvoll,wenn sie sagt,sie müsste heute ihre tage bekommen!!!

Beitrag von hilfe hab angst 24.08.07 - 13:53 Uhr

ich glaube nicht das das was bringt knapp 3 wochen danach.
aber daran habe ich auch garnicht gedacht.
jetzt werde ich das wochenende abwarten und wenn bis montag nichts passiert werde ich einen test machen.

danke für deine antwort
angie

Beitrag von meinung 25.08.07 - 00:03 Uhr

Dafür gibt es doch auch die Pille danach. Wer sich unsicher ist kann dann doch schnell zum Arzt gehen und sich die verschreiben lassen!!