Nie wieder Spirale

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von delphinchen27 24.08.07 - 10:21 Uhr

Ich verfluche den Tag an dem ich mich für die Spirale entschieden habe.

Mir sollte heute die SPirale gezogen werden wegen Kinderwunsch.
Tja was soll ich sagen, der Faden ist nicht auffindbar und nun habe ich am 19.09.2007 einen OP Termin zum entfernen unter Vollnarkose.

Für mich steht fest so ein Ding kommt nicht mehr in meinen Körper.
Lieber verhüte ich ein Lebenlang mit Kondom.....

Beitrag von isa9 24.08.07 - 13:47 Uhr

So was kann doch passieren. Ist doch nicht so schlimm.

Beitrag von delphinchen27 26.08.07 - 15:22 Uhr

Klar kann sowas passieren aber ich habe sehr starke Probleme durch die Spirale und nun soll die noch ne weile drinne bleiben bis zu dem OP termin und dann noch unter narkose.
regt mich halt auf das ich mit dem sch.. Teil nur Probleme ohne ende habe