BItte HIlfe wegen SST

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kotek83 24.08.07 - 10:28 Uhr

HI,

ich bin total verzweifelt....Bitte um Rat und Hilfe.
Ich habe am 26/27. 08.2007 nun mein NMT....soll kommen...
Ich habe am 22.08. nun eien SST gemacht einen 25 er...und der war leicht positiv...aber man kann Linie deutlich erkennen.

Glaubte das Wunder gar nicht deshalb hab ich am 23.08. nochmal getestet...und......und kaum eine Linie zu sehen...als ob der HCG Gehalt nach gelassen hat...was bedeutet das?
Heuet nochmal getestet....wieder ein kleiner Schatten mit Lupe zu erkenne....was soll die Verarsche bin ich nun oder nicht?

Woran kann das liegen? Letzen Monat war sicher keine SS...und vorkletze sicher auch net...also woher kommt den sonst der HCG Gehalt?

Bitet um Hilfe.......

Beitrag von susiw1987 24.08.07 - 10:33 Uhr

Hallo

Also ich würde erstmal deinen NMT abwarten ob die Mens kommt oder nicht. (hoffe mal nicht)
Und dann würde ich wenn du bei NMT+2 bist nochmal einen Test machen.

Viel#klee


liebe Grüße susi

Beitrag von xdesireex 24.08.07 - 10:35 Uhr

hi süsse,

also ich würd nochmal mit nem 10er testen. kann gut verstehen, das du dir unsicher bist.
bei mir war es auch so.
mitlerweile bin ich im 4. monat ss.

liebe grüsse desiree