Geburtswehen auslösen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isit 24.08.07 - 10:50 Uhr

Hallo

Ich bin jetzt 39 +5 und nichts tut sich. Kennt jemand eine Liste mit Dingen, die man machen kann, damit es jetzt langsam mal los geht. Herzeln mit dem Partner scheint nicht zu funktionieren#hicks

Ich denke da eher an Tees und Globolis und so.

Danke schonmal.

Beitrag von bade_frau 24.08.07 - 10:55 Uhr


Hallo,

also ich bin heute bei 38+6 und bei mir hat noch nix funktioniert, kein #sex, kein heiss baden, kein spazieren gehen etc#augen wenn dein Krümel noch nicht will, dann nützen diese Dinge garnichts... Ich habe zwar seit Freitag unregelmässig Wehen, aber die bringen es nicht wirklich, MUMU ist 2Fingerdurchlässig(so war es am Montag) aber diese netten Dinge haben noch nix weiter gebracht....#schmoll
also abwarten und #tasse trinken.....
Dein Krümel kommt dann, wenn er/sie es möchte ;-)

Lg Jana + Fynn ET -8Tage

Beitrag von annek1981 24.08.07 - 11:00 Uhr

Hey,

ich glaube, da kann man nicht wirklich was machen. Nicht so viel drüber nachdenken und WARTEN - ich leide mit Dir, es nervt nur #heul:-[

LG & ich drück uns allen die Daumen, dass es endlich losgeht!

Anne + Tim (2 1/2 Jahre) + Lotte (ET-1)

Beitrag von leaalexandra2005 24.08.07 - 11:23 Uhr

Ich habe mal gehört Brenneseltee schmeckt wie pfefferminz tee das soll den muttermund öffnen.

Beitrag von lunatanjakoeln 24.08.07 - 11:45 Uhr

Guten morgen,

also wenn ich das immer lese, und auch diese ganzen lustigen Tipps, was sich dann hier manche weg-süffeln, bäääähhhhh igitt......

Also wenn ich eines ganz sicher weiß nach meinen SS´ten, dann das, die kleinen Biester kommen, wenn SIE wollen, und nicht wenn wir das gerne hätten. :-p

Das einzige was man wirklich machen kann, aber das hilft auch nur wenn der Wurm es will, und dazu fertig ist:
Antreiben, aber NICHT Auslösen #augen

Wäre ja noch schöner !!!
Stell Dir mal vor, wieviele schon ab der 30.ten SSW kein Bock mehr haben und durch nen Tee oder Treppe laufen mal eben Ihr Kind holen #schock

Alles humbug!!!

Dein Kurzes wird schon noch kommen ;-)

Wie hat mein Doc gesagt: Drin geblieben ist noch keins ;-)

LG Tanja.

Beitrag von inajk 24.08.07 - 15:09 Uhr

Wieso wuerdest du das tun wollen? Dein Kleines weiss am besten wann es raus muss... einfach darauf vertraune, und ansopnsten die Ruhe vor dem Sturm geniessen! So viel Zeit um zu machen was du willst, wirst du monatelang nicht mehr haben :-)
LG
Ina

Beitrag von littlenemo 24.08.07 - 18:04 Uhr

hallöchen

vielleicht hilft dir das weiter

http://www.babycenter.de/pregnancy/geburtundwehen/wehen_natuerlich/

ob das letztendlich hilft mhmh das weiß ich nicht so genau... denke das diese sachen erst anschlagen sobald das baby sowieso schon bereit ist fürs kommen.

alles liebe