Hilfe Septembies und auch Oktobies! Was war das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamanina 24.08.07 - 11:11 Uhr

Hallo liebe werdenden Mütter!

Hatte heut morgen beim Autofahren(habe meine Tochter in den Kiga gebracht) Schmerzen und so ein Ziehen im Unterleib so als ob meine
Tage kommen! Was war das?#kratz#kratz Kann mich nicht mehr erinnern wie sich wehen anfühlen, obwohl es erst 3 Jahre her ist! Ich weiss nur das es richtig wehtat und das Ziehen immer bis in den Rücken ging!#augen
wer kann mir helfen bzw. mich beruhigen? Wollte schon bei der Fä anrufen auch weil das ja gefährlich sein könnte beim autofahren.:-(aber jetz ist es weg, nur meine Kleine boxt mich grad heftig, AUA!;-)

Danke schonmal fürs antworten, hoffe jemand weiss rat!#danke

Lg Janina(ET-28!)

Beitrag von maerchenfeee 24.08.07 - 11:18 Uhr

bin zwar keine on den zu hilfe gerufenen: aber ich kann Dirnur sagen: die Wehen können bei jeder geburt anders aussehen. Wenn es nicht aufhört oder wiederkommt..auf zum Gyn und CTG machen..
ich hatte damasl meine Wehen immer nur vorne...bis ur Entbindung, und jedes CTG sagte, ich häte keine Wehen...bis dann Ida kam..höhö

Aber beunruhigt wäre ich jetzt noch nicht...aber horch weite rin Dich rein! Alles Gute!

Beitrag von mamanina 24.08.07 - 11:21 Uhr

#danke, werde ich machen! wenns doller wird und in abständen kommt können es ja nur wehen sein, aber das was ich heute hatte, kannte ich noch nicht. habe ja am montag wieder termin und ctg! werde auf alle fälle nachhören! lg