Hand- und Fußabdrücke

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gritaf 24.08.07 - 11:11 Uhr

Hallo ihr lieben Mamas,

ich hab da mal ´ne Frage.
Wir haben ein Babybuch für Baby´s erste fünf Jahre geschenkt bekommen, in das man die Daten eintragen kann usw.

Da ist natürlich auch Platz für Hand- und Fußabdrücke.
Wie mache ich das denn am besten? Hab leider überhaupt keine Ahnung.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

LG
Grit + Lene (18 Tage, die gerade ganz lieb schläft)

Beitrag von kjkjskdfj 24.08.07 - 11:17 Uhr

Hallo Grit,

wir haben das auch gemacht, als sie ca. 2-3 Wo. alt war. Wir haben es mit einem Stempelkissen gemacht- hat super funktionniert und sieht toll aus. Mit Fingerfarbe geht es natürlich auch, aber eine Bekannte meinte das sieht nicht so gut aus. Wichtig ist nur dass du falls du ein Stempelkissen verwendest die Farbe gleich wieder abwischt- sonst geht sie nur noch schwer ab, hab Julia anschließend gleich in die Badewanne gesteckt.
Und noch ein Tipp viell. nachst du es wenn die kleine schläft- zumindest den Handabdruck- sie haben ja meistens die Fingerchen zu Fäusten geballt und dann ist es echt eine Kunst bis man da mal nen Abruck erstellt hat
Also viel Spass und weiterhin alles Gute

Lg Kerstin

Beitrag von gritaf 24.08.07 - 11:18 Uhr

Hallo Kerstin,

danke für den Tipp.
Genau so werden wir es machen.
Morgen Stempelfarbe kaufen und Sonntag vorm Baden die Abdrücke nehmen.

Danke dir ganz herzlich.

LG
Grit

Beitrag von sanny05 24.08.07 - 11:47 Uhr

Hallo,

wir haben Fußabdrücke mit Fingermalfarben gemacht.
Hat super geklappt.

Mit den Fingern war es schon schwieriger.
Die habe ich erst später gemacht.

Ich hatte auch keine Probleme die Farbe wieder abzubekommen.

LG Sanny05

Beitrag von gritaf 24.08.07 - 20:23 Uhr

Hallo,

wir haben uns auch geeinigt, dass wir es erst mal mit Fingermalfarben probieren, weil die ja doch hautfreundlicher sind.
Sollte das nicht funktionieren, probieren wir dann die Stempelfarbe.

Danke noch mal für den Tipp.

LG
Grit