Habe gehofft

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von haiatem 24.08.07 - 11:26 Uhr

Hallo an Alle !!! Bin sonst eine stille Leserin, nun habe ich aber doch ,mal eine Frage ! Bin im 7 ÜZ und habe im August Clomi genommen . Meine Regel hätte gestern kommen sollen ; Test war negativ ! Aber nichts regt sich ! Kommt durch Clomi der Zyklus durcheinander???
Kann sonst die Uhr stellen wann die Pest kommt . Ich blöde Kuh, habe soviel Hoffnung gehabt das es jetzt mit Clomi geklappt hat ! Beim ersten(mittlerweile 8 Jahre) bin ich schwanger geworden als ich die Pile 2 mal vergessen hatte. Ich möchte doch einfach nur schwanger sein.
Liebe Grüsse Heike

Beitrag von chiqui 24.08.07 - 12:12 Uhr

Hallo Heike,

ja der Zyklus kann sich verlängern mit Clomi.
Bei mir waren es bis zu 6 Tage.
LG
chiqui

Beitrag von haiatem 24.08.07 - 12:30 Uhr

Danke Chiqui!#danke
Also auf zum nächsten Versuch !
LG
Heike