wann wieder eissprung nach ausschabung??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wolke82 24.08.07 - 11:51 Uhr

hallo mädels
ich hatte anfang des monats eine fg mit as. jetzt weiss ich nicht wie das mit dem eissprung ist wann kommt der wieder ?? ich weiss das ich noch 2runden aussetzen muss aber ist er dann wieder regelmässig der es??
lg hannah

Beitrag von roxy73 24.08.07 - 11:55 Uhr

Ich hatte erst im 2. Zyklus nach der AS meinen ES !!

Beitrag von wolke82 24.08.07 - 12:02 Uhr

#danke! da hoffe ich doch mal das es schön kalt wird im dezember:-p

Beitrag von baby3011 24.08.07 - 11:56 Uhr

hallo , fühl dich erstmal #liebdrueck lieb geknuddlt !
ich hatte selber eine AS nach MA in der 11. SSW ,was soll ich sagen ,das war im febuar ! und seiddem habe ich sehr unregelmäßige zyklen und nicht immer einen #eisprung ! das ist allerdings von frau zu frau unterschiedlich !
ich wünsche dir alles alles liebe und viel #klee das sich bei dir alles ganz schnell wieder einpendelt und du schnell wieder #schwanger wirst !

lg jenny #blume

Beitrag von wolke82 24.08.07 - 12:04 Uhr

#danke fürs #liebdrueck
ich hoffe auch das es bald klappt mit der #schwanger -schaft

Beitrag von nubuk 24.08.07 - 11:58 Uhr

ich hatte genau 14 tage nach AS wieder einen ES...

glg michi

Beitrag von wolke82 24.08.07 - 12:05 Uhr

#danke für deine antwort ! lg hannah

Beitrag von blume007 24.08.07 - 11:59 Uhr

Erstmal lass dich drücken! Es tut mir total Leid für dich! Ich kann dich gut verstehen!

Leider kann man das überhaupt nicht sagen!! Es ist sicherlich bei jeder Frau anders.

Ich kann dir nur schreiben wies bei mir war. Ich hatte am 25.7. eine FG ohne AS und hatte bereits am 13.8. wieder Blutungen - war völlig am Ende. (Jeder hier in Forum schrieb mir es ist bestimmt noch etwas drinnen und ich soll ins KH, aber die im KH sagten solange ich keine Schmerzen habe solle ich abwarten) Ich hatte jetzt am Di eine KO beim FA der sagte es war bereits eine Regelblutung natülich ohne ES aber jetzt sieht mann dass der ES in 4 Tagen kommen müsste. Also hatte ich die Regel ohne zuvor einen ES gehabt zu haben.

Mein FA sagte auch normalerweise kommt die erste Regelblutung ca 4-6 Wochen nach der AS oder FG, aber wie ich bereits geschrieben habe bei mir wars total anders.
Dir werden bestimmt noch einige schreiben, und du wirst sehen du kannst nur warten und hoffen und leider nichts ändern.

Alles Gute und ich wünsche dir eine baldige Regel. Ich weiß, die Freude über so eine Regel ist riesengroß, obwohl man sich die Regel normalerweise nicht wünscht.

LG Petra

Beitrag von wolke82 24.08.07 - 12:17 Uhr

ja das stimmt da ist es das erste mal das man sich riesig über die mens #freu und ich hoffe das 2008 besser wird!! danke für deine antwort und ich wünsche dir natürlich auch alles gute lg hannah

Beitrag von silke1601 24.08.07 - 12:20 Uhr

Huhu Wolke,

ich hatte nach meiner AS im April nach drei Wochen wieder einen ES... und seitdem eigentlich wieder vorbildliche Zyklen!!!

Ich drücke Dir die Daumen das du wieder ganz schnell ss wirst!!

LG Silke

Beitrag von wolke82 24.08.07 - 12:25 Uhr

dankeschön.da hoffe ich auch drauf das ich wieder vorbildliche zyklen bekomme. lg hannah