Schleimpropf weg - wie lange dauert es noch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanigirl 24.08.07 - 11:54 Uhr

Huhu ihr lieben!

Habe am Samstag abend meinen Schleimpropf verloren! In allen Büchern steht das es noch 2-3Tage dauern kann und jeder sagt "Jetzt geht es bald los!" Aber ich bin immer noch schwanger und der kleine Mann in meinem Bauch!?

Wie war das denn bei euch? Oder bin eine Ausnahme?

LG claudi + #baby

Beitrag von teddy07 24.08.07 - 12:05 Uhr

Hi

Also in meiner ersten Scwangerschaft, habe ich auch am Samstag den Schleimpropf verloren und am Montag war unser kleier schon da ich hatte meine Hebame angerufen,und sie sagste das ich mir ein Heißes Bad gönnen sollte und mal richtig entspannen.

Drücke dir die daumen das es bald so weit ist. Und viel Glück und alles gute für die Geburt


LG Jenny 30 SSW

Beitrag von taba77 24.08.07 - 12:07 Uhr

huhu,

ich verliere so seit gestern abend den schleimpropf (heute bei vu bei fa auch bestätigt) und habe auch die bücher, in denen steht, dass es dann so 2-3 tage später los geht.

ABER #schmoll wenn ich mich richtig erinnere, habe ich hier schon super oft gelesen, dass es auch noch viel länger (1-2 wochen) dauern kann. und mein fa rechnet auch nicht unbedingt mit einer geburt am wochenende (kann, muss aber nicht #heul) und am montag habe ich wieder termin zum ctg und so....

also heißt es wohl doch noch warten.

lg,
taba + #baby 39+0

Beitrag von moni2712 24.08.07 - 12:08 Uhr

Hallöschen!

Ich habe denn Schleimpropf so gegen 4 Uhr verloren und am selben Tag um 11.41 Uhr Mittag ist unser Sohnemann geboren. Also ging alles ganz schnell. Wird bei dir bestimmt auch bald los gehen.Wünsch dir ne schöne Geburt.

LG Moni mit Leon 22 Wochen

Beitrag von sanigirl 24.08.07 - 12:12 Uhr

Danke ihr lieben!

Lt. meiner FA deutet nix auf eine baldige Geburt hin! #schmoll

Beitrag von joshmom 24.08.07 - 12:13 Uhr

Hallo Claudi,

dann bin ich ja wohl der Knaller. Meiner ging 22 Tage vor der Geburt ab.

Bei meiner Tante war es viermal so das der Schleimpropf abging, und die Kinder noch am selben Tag geboren wurden.

Gruss von der Joshmom

Beitrag von sanigirl 24.08.07 - 12:15 Uhr

Ohweh. Das ist ja entmutigend! ;-)#augen

Beitrag von electra86 24.08.07 - 12:16 Uhr

Das kann jetzt gleich los gehen, kann aber auch noch Tage bis zu 2 Wochen dauern :-D!

Bei mir persöhnlich ist der Schleimpropf erst unter der Geburt abgegangen #schein...

Drück dir die Daumen das es bald losgeht #huepf und wünsche dir schonmal eine shöne Geburt ;-)

Beitrag von moehre74 24.08.07 - 12:25 Uhr

hallo,

bei mir hats noch 13 tage gedauert!

gruß

dani

Beitrag von hebigabi 24.08.07 - 14:47 Uhr

Ich hatte mal eine, da ist er 4 Wochen vorm Termin abgegangen und dann hat sie noch 10 Tage übertragen #schock.

Soviel zur Aussagekraft des SP #augen.

LG

Gabi