Muss auch mal jammern... So unzufrieden mit mir

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienchen807 24.08.07 - 11:59 Uhr

Hallo, Ihr Lieben!

Muss mich auch mal "ausheulen".
Bin so unzufrieden mit mir.
Ich kriege meinen Hintern immer erst mittags mal hoch von der Couch, da mein Kreislauf noch immer total spinnt und nach dem Mittags-Gassi-Gehen bin ich meist total platt. Schleppe mich also mehr oder weniger durch den Tag, abends geht es mir am besten.
Nachdem es mir in der 8.+9. Woche besser ging, ist es jetzt wieder wie am Anfang. Ich hoffe, dass das bald besser wird.
Eigentlich möchte ich nicht jammern, habe mir die Schwangerschaft ja so gewünscht und drauf warten müssen. Aber manchmal fällt einem die Decke halt auf den Kopf.

Außerdem habe ich Angst, ob auch alles okay ist und bin froh, wenn die Zeit bis Donnerstag schnell vergeht (nächster FÄ-Termin)


So, jetzt aber genug gejammert.
Vielen Dank für´s Zuhören.

LG, Christiane (12.SSW)

Beitrag von jelly_buttom 24.08.07 - 12:14 Uhr

Ach ich versteh dich soooooo gut!!!

Hab mich jedes Mal bei rumjammern sooooooooooooo schlecht gefühlt - ich meine, ich nehme (fast) ALLES in Kauf, dass ich ein gesundes Baby im Februar zur Welt bringe *seufz*

Mir gings bis zur fast 14.ssw so beschissen und nun (morgen schon 16.ssw) gehts mir blendend!

Das wird schon noch kommen!

Das mit dem Po-hochbekommen kenn ich nur allzu gut, mach dir keinen Kopf, es nervt dich, aber so ist das nunmal!

Wenn du dich schlapp fühlst, dann ruh dich aus, der Körper sendet dir Signale, die du auch wahrnehmen solltest-wenn du dich also schlapp fühlst, dann heißt das, dass du dich ausruhen sollst - also kannste das ruhigen Gewissens tun ;-)

Und Rumjammern darfste trotzdem :-)

LG

Beitrag von bienchen807 24.08.07 - 12:18 Uhr

Vielen Dank!

Ausruhen tu ich mich wirklich genug, muß zum Glück nicht arbeiten.

Aber ich werde mich wohl doch gleich mal ein wenig in die Sonne begeben, wenigstens kurz ;-)

Danke für Deine lieben Worte - hoffe, dass es mir in wenigen Wochen auch besser geht.

LG