Jetzt wirds echt lustig

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von josili0208 24.08.07 - 12:16 Uhr

Naja so richtig sauer bin ich eigentlich nicht, eher kaputt - vom Suchen...;-)

Wollten heute vormittag zum impfen fahren, was ich dann wohl vergessen kann, da Junior jetzt schläft #schmoll
Aaaalso: ich hatte heute früh nen wichtigen Anruf und seh noch aus dem Augenwinkel, dass der Kurze mit dem Autoschlüssel spielt. Dachte lass ihn solange er ruhig ist.
Dann irgendwann wollte ich gehen, hatte schon alles vor die Tür gestellt (ist ja immer wie ein Umzug wenn man mit Murksel weg will...#augen), wollte abschliessen - #cool Moment! der Autoschlüssel noch.
Naja und dann hab ich gesucht und gesucht und gesucht, zwischenzeitlich dem wartenden Jan seinen Joghurt gegeben, dann irgendwann hats so lange gedauert dass ich ihn ins Bett gesteckt habe. Ich hab locker ne Stunde gesucht.
Das Auto ist von meiner Schwimu, der Zweitschlüssel bei ihr zu Hause, Schwigis gerade zum Wochenendurlaub abgereist, der Hausschlüssel ist...im Auto #kratz#gruebel wie clever von mir#augen

Naja hätt ich den Zug nehmen müssen und mein Auto holen müssen (steht bei ihr...), hatte also schon so :-[ eine Laune.

Wo war der Schlüssel ?
Im Papierkorb!
#schock

Nu gehts also los mit dem Verstecken. ;-)

By the way, vorhin beim Ins-Bett-bringen guckt Jani mich so ganz lieb an, überlegt, macht den Mund auf und kommt auf mich zu. Ich dachte, oh prima, krieg ich ein Küsschen! #freu
Kurs vor meinem Gesicht biegt er ab und setzt an um mir in die Nase zu beissen #schock#schwitz

LG Jo mit Rotzbengel Jan (*27.10.06), der solange Mama den blöden Schlüssel gesucht hat, erstmal die Bude auf den Kopf gestellt hat und um die doofe Pneumokokken-Impfung gekommen ist, vorerst...;-)

Beitrag von andrea87 24.08.07 - 12:20 Uhr

Hallo,

jetzt musst ich erst mal schmunzel wo ich das gelesen hab;-)

Ist ja ganz schön aufregend bei euch. Aber hauptsache du hast denn Autoschlüssel wieder:-D

LG Andrea mit Mika

Beitrag von sternchen88 24.08.07 - 12:28 Uhr

Jaja Tage gibts:-D#schock#schwitz#schein
mich baut immer auf das es bei anderen genauso ist.
Und das ist bei anderen auch so, da kannst Du Dich drauf verlassen.Also immer schön#cool bleiben.
LG Tanja

Beitrag von zelda 24.08.07 - 12:29 Uhr

Hallo Jo!
Wir sind's mal wieder! Mr. Duracell und seine Mama ;-).
Ist ja echt wie bei uns, hihi! Nur ich finde verlorene Sachen meist in Juniors Mund ;-).
Heute Morgen war Max schon beim Zahnarzt und hat seine Beißerchen gezeigt (eher unfreiwillig und auch nur für eine Sekunde...). Der Zahnarzt hat echt geschwitzt...
Und schlafen will er mal wieder nicht, er spielt lieber mit seiner Ratte von Ikea :-D. Die hat er gestern sofort ins Herz geschlossen und dermaßen eingespeichelt, dass wir sie nicht zurücklegen konnten ;-).

Seid Ihr immer noch nicht umgezogen nach Chil(l)e? Haha!

LG Zelda + Max

Beitrag von kati_n22 24.08.07 - 13:56 Uhr

Sei froh, das es der Pepierkorb war - mein großer hat Schlüssel immer im Kloo versenkt!
LG
Kati

Beitrag von keimchen 24.08.07 - 14:10 Uhr

Ach Josi...

du hast mich grad richtig schön zum Lachen gebracht :D

Aber lass mal, ich kenn sowas.
Ich hab mein Handy gesucht, als es klingelte... und nirgends gefunden.
Mein Schatz ließ es nochmal klingeln, als er von Arbeit heimkam, und machte sich auf die Suche.
Nach ner Weile kam er mit meinem Handy an und fragte mich, warum ich es weggeworfen hätte #kratz
Es lag im gelben Sack #schock Gut, dass er nochmal geschaut hat, sonst wäre es gestern mit entsorgt worden#schwitz

Das mit dem Beissen ist auch so ne Sache... ich mein, Leon will schmusen, und schon hab ich irgendwo neue Abdrücke von seinen Zähnen.

Oder er kommt morgens an, ich denk, er will an die Brust... und auf einmal grinst er breit und kneift mich volle Granate in die "Milchtüte" #heul Autsch, sag ich nur...

Sie werden immer frecher, immer unberechenbarer... und irgendwie machen sie, auch wenn's stressig ist, immer mehr Spaß :-)

Mal sehen, was er heute ausheckt, wir fahren nachher zu seiner "Freundin" Magdalena.

LG

Das Keimchen