Peinliche Frage an Euch! Wer kann helfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von _ds_ 24.08.07 - 12:19 Uhr

Hallo!

Bin jetzt in der 23 SSw und habe schon seit gut 5 Wochen wässrigen Ausfluss!#hicks
Mein Slip ist immer klamm und ich hatte auch schon mal das man es auf der Hose von aussen gesehen hatte!#hicks#hicks
Mal mehr mal weniger!
Ist das normal? kann es vielleicht auch Urin sein und ich merke es nicht??
Beim niesen passiert mir das schon mal das mir Urin abgeht!#hicks#schock
Sorry für die Fragen ist mir echt peinlich und ich frage lieber erst Euch als mein FA!

LG ds

Beitrag von pebble19 24.08.07 - 12:24 Uhr

Hallo,

Kenne das nur zu gut.... ;-)

Renne seit der 17. SW nur noch mit Slipeinlagen durch die Gegend....

Hatte das bei der ersten SS auch nicht und habe direkt meine FA angesprochen.

Sie sagte es sei aber soweit alles in Ordnung.

Also Augen zu und durch ;-)
Und scheoneinmal einen Megapack Slipeinlagen besorgen :-)

LG
Astrid

Beitrag von sanigirl 24.08.07 - 12:25 Uhr

In der schwangerschaft hat man vermehrten Ausfluss das ist vollkommen normal und auch gut so, denn so haben Bakterien und Keime weniger Chance einzudringen!

Am besten du nutzt in Zukunft eine Slipeinlage, damit dürfte das Problem behoben sein! Solange der ausfluss nicht gelblich aussieht und übel riecht ist das alles keine Grnd zur Sorge!

LG Claudi + #baby ET -6