Welcher Kinderwagen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von finnya 24.08.07 - 12:20 Uhr

Hallo,
ich bin zwar eigentlich nicht bei bei der "Baby Vorbereitung", aber suche dennoch einen passenden Kinderwagen.
Und zwar fliege ich bald in den Urlaub und brauche einen Wagen, der flugzeugtauglich ist.
Ich habe einen Hartan Skater und einen Quinny Freestyle, beide sind zu groß, schwer und sperrig.
Ich brauche einen Wagen, der nicht mehr als 8kg wiegt und -da liegt wohl das Problem- offroad taugliche Röäder hat. Also kein normaler Buggy mit diesen winzigen, sich drehenden Rädern, die sollten schon etwas größer sein, da wir auch durch Nationalparks wandern und dann nicht in jedem Schlagloch feststecken wollen.
Desweiteren wäre es gut, wenn man an dem Wagen auch ein Kiddyboard anbringen könnte.
Meine große Tochter ist 3,5 Jahre alt und meine kleine ein halbes Jahr.
Schwieriges Unterfangen, aber vielleicht ist ja die ein oder andere von euch bei der Suche nach dem passendem Kinderwagen für ihren Schatz auf einen gestoßen, der meine Kriterien erfüllt und kann mir einen Tipp geben!?
LG,
Finnya + Julie-Calista (*28.02.2004) + Loreley Sanna-June (*22.02.2007)

Beitrag von resca 24.08.07 - 15:42 Uhr

Hallo Finnya,

wirklich helfen kann ich dir nicht. Ich weiss dass der Bugaboo Cameleon 9kg wiegt. Vllt. kommt es nicht auf das eine Kilo an. Der Wagen hat zwar vorne kleine Räder, man kann aber einen Satz grosse Räder nachkaufen. Der Wagen ist ausserdem auch sehr klein zusammenlegbar. Grosser Haken: er kostet etwa 800 Euro. Ist sehr viel Geld, nur für einen Urlaub!

LG, resca

Beitrag von mami0605 24.08.07 - 19:02 Uhr

der tfk buggster (den haben wir demnächst mit Wanne als Kinderwagen) ist sehr leicht. ist also nicht nur ein reiner Buggy
das Gestell wiegt ca. 5kg & die wanne ca.3,5kg & als reiner Buggy 6kg (weil da kommt so ein Sitzeinhang dran).

Denke bei deiner kleinen Tochter würde er als Buggy reichen, weil der hat ne gute Liegefunktion & da wäre die Wanne nur rausgeschmissenes Geld & man kann auch das Buggy-Board von Lascal dran machen, des haben wir auch schon.
Achso Maxi Cosi Cabrio oder Citi kann man mit Adapter befestigen, was ich super praktisch finde.

Hier der Link:
http://www.buggy.de/buggster.php

Achso ich bin auch ein "3-Rad" Fan ;-) Haben als Sportwagen noch den Quinny Buzz 2007 in blau, der wiegt aber fast 12kg.

LG Claudia mit #baby Noel 38+2ssw & #cool Leon 26 Monate (06.06.2005)