Wer hat Erfahrung mit den JEMAKO-Microfaser-Produkten??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von doppelherz 24.08.07 - 13:00 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin heute abend auf so einer Art "Tupperparty" für Microfaser-Tücher & Co. eingeladen. Die Marke schimpft sich JEMAKO.

Soviel ich weiß, sind das ziemlich hochwertige Putzutensilien - insbesondere für Glasflächen-, die wohl auch sehr gut sein sollen, aber eben auch hochpreisig angeboten werden.

Gibts hier jemanden im urbia-Volk, der die Sachen gekauft und ausprobiert hat? Wie sind eure Erfahrungen? Lohnt sich die Anschaffung und was habt ihr bezahlt?

Vielen Dank im voraus für eure Erfahrungsberichte :-).

LG von Simone #blume

Beitrag von melania 24.08.07 - 13:03 Uhr

Hallo Simone!
bei uns im Freundeskreis sind die Tücher der Hit! ich bin sowas von begeistert, weil man echt überhaupt kaum chemisches Reinigungszeug mehr braucht!

bei den Parties wird dir das aber auch gezeigt denke ich!
besonders die Fenstertücher sind echt klasse!

ich finde, dass sich die Anschaffung wirklich lohnt.

viel Spaß heute!

glg
lina

Beitrag von doppelherz 24.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo Lina,

dankeschön für dein Statement. Darf ich fragen, wieviel diese Tüchter usw. kosten? Einfach nur, damit ich eine ungefähre Größenordnung habe.

VLD
Simone

Beitrag von melania 24.08.07 - 13:17 Uhr

Du keine Ahnung- war alles ein Geschenk meiner Ma zur Hochzeit#huepf!

aber soooooooo teuer sind die auch nicht, sonst würde sie ja nicht jeder von meinen Freundinnen haben (schließlich ist man jung und braucht das Geld;-)!

glg
lina

Beitrag von kathrincat 24.08.07 - 13:13 Uhr

ich bin begeistert von den tüchern von qvc, schau mal da!

Beitrag von note 24.08.07 - 13:17 Uhr

Hallo,welche Tücher sind das?Haben die auch Jemanko?

Gruss Note

Beitrag von kathrincat 24.08.07 - 13:24 Uhr

nein, sind aber super zum festerputzen, reinigen braucht man keine chemi und du kannst sie 30 tag testen falls sie dir nicht gefallen zurücksenden. hab mittlerweile handtücher, putztücher, welche für den bodenwischer........... würd keine anderen mehr nehmen.

http://www.qvc.de/deqic/qvcapp.aspx/app.nav/params.class.AAKB/walk.yah.AAKB?cm_re=HOME-_-MASTHEAD-_-HAUS%20%26%20GARTEN

Beitrag von zimmda 24.08.07 - 13:26 Uhr

Hi Doppelherz! #herzlich#herzlich

Ganz große Klasse sind die Tücher, aber auch das Bodenreinigungssystem #putz. Seitdem ich damit putze, glänzt mein Laminatboden endlich wieder - ohne Schlieren - ganz große Klasse!

Ist natürlich auch ne teure Angelegenheit, daher rate ich dir, kauf dir heute abend, je nach Gefallen und Überzeugung natürlich, ein Angebot. Die sind immer sehr günstig, als wenn man alles einzeln kauft.

Ich habe bereits sämtliche Trocken und Nasstücher, Putzmittel (alles auf Naturbasis) und das Bodenreinigungssystem (Teleskopstab und Putzlappen). #cool

Also die Trockentücher klein, mittel und groß kosten so von 13 Euro bis 22 Euro (das große).

Das Bodenreinigungssystem kostet glaub ich 29,90 Euro. Ähm, die haben aber Preislisten vor Ort.

Viel Spaß heute abend! Und kauf nicht so viel *kicher* #freu

Alles Liebe, Zimmda #blume

Beitrag von doppelherz 24.08.07 - 14:05 Uhr

Hallo Zimmda,

vielen lieben Dank für deinen Erfahrungsbericht :-). Und nein, soooo viel zuschlagen kann ich schon von Natur aus nicht #hicks ... leider ....

LG von Simone #blume

Beitrag von schnuffinchen 24.08.07 - 14:08 Uhr

Das Spültuch, der grüne Handschuh, das blaue Pad sowie die Fenster- und Trockentücher sind klasse.

Der Hit: Zitronenbalsam, solltest Du unbedingt testen!


LG

Beitrag von melania 24.08.07 - 14:27 Uhr

echt? findest du den gut? ich hab den auch, kann aber damit nicht soviel anfangen...#kratz

Beitrag von olika 24.08.07 - 22:33 Uhr

Huhu

wie kommst du mit dem grünen Handschu zurecht ?ich hatte auch eine Paty hier und da sah das so klasse aus aber beim selbermachen ich weiss nicht war ich nicht mehr so begeistert .Ansonsten sind die Sachen echt super klasse ebend nur von diesem grünen Handschuh für die Fenster war ich im nachhinein echt entäuscht .

LG Olika

Beitrag von k_a_t_z_z 24.08.07 - 15:22 Uhr



Ich kenne diese zwar nicht, aber habe mehrere Mikrofasertücher aus dem normalen Drogeriemarkt.

Seitdem ist Fensterputzen ein Klacks, ich denke nicht, dass die Unterschiede so groß sind und den Preis rechtfertigen.

Aber versuch's mal...


Katzz

Beitrag von silvy76 24.08.07 - 16:32 Uhr

hi

ich war am anfang megaskeptisch...aber....jemako ist echt toll...bin ein richtiger fan geworden und benutze die tücher und die mittelchen jeden tag....

angefangen habe ich mit dem mikrofasertuch und das abtrockentuch...damit geht das fensterputzen einfach nur noch einfach...

ist zwar kleider nicht günstig, aber die zeitersparnis ist echt imens

gruß
silvy

Beitrag von doppelherz 24.08.07 - 17:53 Uhr

VIELEN DANK nochmal an alle :-) ...

Ich denke, ich schaue mir die Show heute abend mal an und behalte eure guten Erfahrungen dabei mal im Hinterkopf.

Ich berichte morgen mal, was ich alles so geshoppt habe ;-)

VLG von Simone #blume