Schwanger ohne Periode

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von evat20 24.08.07 - 15:41 Uhr

Hallo
ich hätte mal eine wiklich dumme aber wichtige frage
und zwar kann man schwanger werden auch wenn man seine periode gar nicht regelmäsig bekommt oder sehr selten bekommt
geht das trotzdem

wäre über antworten sehr dankbar

Beitrag von roxy73 24.08.07 - 15:42 Uhr

Ja und nein ... wenn du gerade die Pille abgesetzt hast, dann ja. Aber wenn du die Mens seit dem mal hattest und dann nicht wieder, dann eher nein. Aber wir sind natürlich keine Ärzte !! Wenn du ganz lange Zyklen oder garkeine Mens hast, dann geh lieber mal zum FA !!

LG

Beitrag von englchen 24.08.07 - 15:45 Uhr

Ja, wenn man einen ES hat kann man trotzdem schwanger werden. Es ist nur schwierig dann die fruchtbare Zeit zu erkennen.

Ich habe zum Beispiel damals meine Tage nicht bekommen, da ich Untergewichtig war. Schon bei leichtem Stress kam sie gar nicht oder nur sehr schwach. Das heißt aber nicht, dass man nicht regelmäßig den Eisprung hat. Und wenn man den hat kann man definitiv schwanger werden.

LG

Beitrag von tommilein3 24.08.07 - 16:51 Uhr

Hallo mir geht es genauso. Bin immer noch untergewichtig ,aber nicht mehr so wie nach meiner Trennung, und bei leichten Stress Habe ich sie gar nicht odeer sehr schwach.
Nehme jetzt Möpf und hoffe das es sich wieder einrenkt.
LG
Ines

Beitrag von scubaisa 24.08.07 - 15:45 Uhr

Hallo!

(Leider) ohne dabei auf meine persönliche Erfahrung zurückgreifen zu können, würde ich sagen: ja.

Allerdings ist es wahrscheinlich schwieriger, den ES zu bestimmen. Kann mir vorstellen, dass man bei extrem langen Zyklen (so 45 bis 50 Tage oder mehr) ziemlich viele Ovus "verbrät".

Führst du schon ZB? Hast du schon mit deinem FA gesprochen? Vielleicht kann er dem Problem mit der Unregelmäßigkeit auf den Grund gehen.

LG
Isabelle

Beitrag von evat20 25.08.07 - 16:05 Uhr

alos ich habe die pille genommen und da wir aber ein kind wollen habe ich sie abgesetzt aber ich habe vor der pille schon meine periode sehr unregelmässig bekommen
und bevor ich mit meinen FA sprechen möchte wollte ich so mal rum fragen ob vielleicht jemand das gleiche oer ähnlihce probleme haben und vielleicht mir ratschläge geben könnte

Beitrag von fatima 24.08.07 - 17:33 Uhr

Ja, kann man !

Hatte vor meiner 1. Schwangerschaft fast 4 Monate keine Periode!
Bin dann zur Ärztin, die mir sagte, dass man eine Hormonbehandlung machen müsse. Hat mir dann Blut abgenommen, um irgendwelche Hormone zu bestimmen und ggf. schonmal Medikamente zu verschreiben. Nebenbei auch noch einen Bluttest ... siehe da- er war positiv..

LG, Fatima