*Jammerposting einer Nov.-Dezember-Mama* sooooorry

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schrumpeldei1976 24.08.07 - 15:55 Uhr

Huhuuu Ihr Lieben da draussen,

oooh mir ist heute so besch..... um ehrlich zu sein #schmoll sorry für diese nicht ganz feine Ausdrucksweise. Mir ist den ganzen Tag schon schwindelig, Kopfweh habe ich auch, Sodbrennen den ganzen Tag und das Gefühl ich habe einen kleinen Elefanten unter meinem Herzen *schnief* #schmoll! Langsam aber sicher wird es beschwerlicher. Kann es kaum mehr erwarten dass er endlich da ist, aber es ist noch soooo lang. Zudem habe ich nach niemals enden wollenden 5 Wochen nächste Woche Dienstag erst wieder Arzttermin. Der Kleine ist die letzten drei Tage auch wieder ruhiger so dass ich mir auch ab und an mal die Frage stelle: ist noch alles o.k.? Gehts dem kleinen Mann gut?

Und dieses Gejammer von mir, geht mir ja selber auf den Nerv :-[, aber heute ist mir mal danach :-[. Bin sonst eher jemand, der sich nicht so leicht unterkriegen lässt.

Soorry für mein absolut blödes Gejammer, werde mich nun in den Garten begeben.

Wünsche Euch allen einen schönen Tag noch und alles Liebe und Gute und sorry fürs #bla#bla#bla#bla#bla
schrumpeldei

Beitrag von fee85 24.08.07 - 16:09 Uhr

Hallo schrumeldei,


kann dich verstehen - lass dich erstmal #liebdrueck


Ich bin ein Dezembi/Januari und mir geht es an manchen Tagen ähnlich.


So wie heute: habe heute Nacht kaum geschlafen, dementsprechend müde bin ich, mein Sohn ist krank und braucht meine ganze Aufmerksamkeit, mein Kreislauf ist im Keller usw..... und ich habe mir heute schon ein paar mal gewünscht, dass ich meine Püppi im Arm halten darf - aber es ist gerade mal etwas über Halbzeit #schmoll und dauert noch sooooooo lange!




Meldet sich dein Baby denn garnicht mehr oder nur weniger? Ich hatte es letzte Woche auch mal für drei Tage das meine Maus so ruhig war, ich glaube sie ist mächtig gewachsen (sieht man an meinem Bauch zumindest) und war deshalb ruhiger ;-)



Ich wünsch dir, dass der Tag morgen schon wieder viel besser aussieht. Nimm dir heute abend doch ein schönes Buch zur Hand, evtl. ab in die Badewanne oder lass dich anderweitig verwöhnen ;-)


Das wird schon wieder


Lg und alles Gute


Fee85 mit Noemi im Bauch 23 SSW

Beitrag von yvozi 24.08.07 - 19:21 Uhr

hallo,

na, man darf doch auch mal jamern ;-)

merke auch, dass langsam aber sicher alles ein bisschen schwerer wir. habe jetzt 2 wochen urlaub hinter mir und bin mal gespannt, wie es ab montag auf der arbeit so wird!!!

aber die paar wochen kriegen wir jetzt auch noch rum. und wenn die kleinen uns dann treten, dann wissen wir doch auch, dass sich das ganze lohnt, oder?

mach dir mal keinen kopf, weil sich dein kleines nicht so rege meldet z.zt., das ist bei mir auch immer mal wieder der fall, aber solange du es spürst ist alles in ordnung!!!

so, dann mach dir mal ein schönes wochenende.

liebe grüße


-----yvonne + zappel, 27. ssw

Beitrag von schrumpeldei1976 24.08.07 - 19:33 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben,

danke erst einmal für die lieben Antworten, aber es ist alles leichter gesagt als getan #schmoll. Muss heute Abend auch noch leider weg in Sachen Kindergarten und wer weiß wie lang das wieder wird #augen! Naja baden war ich gerade noch und meine Laune ist auch schon was besser und ich will ja auch eigentlich nicht jammern #kratz, aber irgendwie war mir mal kurz danach.

Ich wünsche Euch noch ein wunderschönes Wochenende und einen ganz lieben Gruss

#liebdrueck schrumpeldei