Pferdeanhänger zum verleihen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von drei-fachmama 24.08.07 - 16:02 Uhr

Wer kann mir sagen wo ich günstig eine Pferdehänger leihen kann? Ich muss anfang Oktober ein Fohlen von Castrop Rauxel abholen und brauch deshalb einen Pferdeanhänger. Oder wer wurde mit mir zusammen den Kleinen holen fahren?

Beitrag von equus1977 24.08.07 - 19:32 Uhr

Bei uns kann man den für 25 Euro am Tag an der Tanke leihen. Frag doch mal bei dir in der Umgebung nach.
Oder google mal nach Anhängerverleih, gerade im ländlichen Raum kann man dort sehr günstig ausleihen.

LG
Equus

Beitrag von drei-fachmama 24.08.07 - 21:28 Uhr

#dankeDanke für den Tip aber bei uns in Leverkusen gibt es die Anhänger nicht so günstig da muss man schon ca um die 100 euro rechnen mit Versicherung und Kaution, habe schon geschaut .Aber es könnte ja sein das jemand vielleicht einen Hänger hat der zur Zeit nicht gebraucht wird und ihn verleiht oder selber ihn mit mir das fohlen holen könnte.

Beitrag von klau_die 25.08.07 - 08:25 Uhr

Hi,

die Kaution kommt da mit Sicherheit noch drauf, die beträgt hier beim günstigsten Anbieter allein schon 100 Euro für die kleineren Anhänger.

Wenn Du keine guten Bekannten hast, wird Dir privat auch kaum jemand einen Anhänger günstig leihen, wir haben das mit unserem damals nur im engsten Freundes- und Verwandtenkreis getan und selbst da schlechte Erfahrungen gemacht. Gerade beim Pferdetransport ist das Risiko doch sehr groß, dass was beschädigt wird.

Wo bekommst Du das Fohlen denn her, vom Züchter/Händler?
Kann der VK Dir das Fohli nicht gg. Bezahlung bringen? Wir haben unsere Friesenfohlen immer zu den neuen Leuten gefahren und dafür nur Spritkosten berechnet. Das hatte auch den Vorteil, dass die Fohlen, die direkt von der Mutter kamen, dann mit Stute transportiert wurden und mit dieser den neuen Stall kennen lernen konnten, was ihnen wiel Streß erspart.
Ein Fohlen würde ich nur notfalls allein fahren, dann lieber einen der neuen oder alten Stallkumpel mit auf den Anhänger stellen!

LG

Andrea

Beitrag von drei-fachmama 25.08.07 - 19:26 Uhr

Das Fohlen ist von Privat verkauft worden , es kommt aus Catrop Rauxel und die Mama wird auch im Oktober schon von einen anderen Käufer abgeholt die Verkäuferin hat selber kein Hänger sonst hätte sie ihn uns dann gebracht , ich wollte mein Shetti wallach mit nehmen, damit er nicht alleine im Hänger steht. Er ist ein ruhriger vertreter und nimmt ihm dann hoffentlich die angst beim fahren weg. das hat bei der scheuen Shettistute auch gut geklappt und die beiden kannten sich auch nicht. Ich musste nur einen Hänger finden.#kratz

Beitrag von klau_die 25.08.07 - 08:21 Uhr

Hi,

25 Euro pro Tag für nen Pferdehänger? Bist Du da sicher???

Gerade Pferdehänger sind ja sehr teuer im Vergleich mit anderen Hängern und auch besonders "beschädigungsgefährdet", hier mußt Du da mit 100 - 150 Euro rechnen!

LG,

Andrea

Beitrag von equus1977 25.08.07 - 11:39 Uhr

Ja, hier bei uns gibt´s wirklich ne Tanke die so billig verleiht. :-) Allerdings muß man da meistens schon rechtzeitig anrufen und sich vormerken lassen, gerade am Wochenende ist der Hänger immer ausgebucht.
Man zahlt auch keine Kaution, sondern unterschreibt nur für den Hänger und versichert so, daß man für Schäden aufkommt etc.

LG

Beitrag von klau_die 25.08.07 - 15:26 Uhr

Das ist ja ein Ding - wo wohnst Du denn, ist bei Euch alles so günstig???

LG

Beitrag von equus1977 25.08.07 - 23:13 Uhr

Ich komme aus Schleswig-Holstein. Leider ist hier nicht alles so günstig wie dieser Hängerverleih ;-)
Denke mal die sind so günstig, weil sie ziemlich abseits liegen. Man muß schon wissen daß es da einen Hänger zum leihen gibt, nur so beim vorbeifahren fällt einem das gar nicht auf. Die machen auch keine Werbung oder so was...

LG

Beitrag von bine-78 26.08.07 - 10:09 Uhr

Es gibt doch sicher in deiner nähe jemanden der auch Pferd hat und somit auch nen Hänger oder nicht???


Wenn du jemanden gefunden hast der dir einen Hänger leiht dann merk dir diese Adresse gut. Stell dir doch mal vor du musst gannnnz dringend in die Klinik #schock oder ist die ganz in deiner nähe.


Mir fällt gerade ein das es bei uns nen Spediteur gibt der Pferde transporte macht. Der hat echt Ahnung und macht seine Sache auch Ordentlich. Soweit ich weiß kannste da auch mit fahren.


Google mal danach

Pferde transport
oder so ähnlich
in Siegen

Beitrag von drei-fachmama 26.08.07 - 17:21 Uhr

#kratz Ich habe zwar Bekannte die auch Pferde haben aber die sind nachHamburg kommplett gezogen die kann ich nun nicht mehr fragen . Und die anderen haben auch keinen Hänger . Aber ein guter Tip mit dem Google da schau ich jetzt mal rein Danke .