Puregon

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunup 24.08.07 - 16:36 Uhr

Hallöchen!

Hab mal ne Frage zum Puregon. Werde damit nächsten Zyklus beginnen und hab heut eine Packung mitbekommen. Soll mir da immer ne Dosis von 25 Einheiten spritzen, erstmal vom 3 - 10 ZT. Allerdings sind in der Packung nur 6 Injektionsnadeln drin und die kann man doch nur einmal verwenden oder? Das reicht doch dann gar nicht, oder bin ich blöd? #kratz
Und die 2. Frage wäre, zu welcher Tageszeit nehmt ihr das denn? Sie hat gemeint ich kanns morgens oder abends spritzen.

Vielen Dank schon mal!

Liebe Grüße
Katja #sonne

Beitrag von tanjaa 24.08.07 - 17:09 Uhr


Hallo Katja :-)

Puregon sollte immer zur gleichen Tageszeit gespritzt werden. Ich habe es ca 18- 19 Uhr gespritzt kommt aber auf ein paar Minuten nicht an. Die Nadeln darf man nur einmal neutzen ich wunder mich das Du keine zusätzlichen bekommen hast. Hast Du das Puregon von Deinen FA oder aus der KIWU Praxis? Die KIWU Praxis hat meist noch Ersatz Packungen Nadeln ansonsten geh in die Apotheke und frag da mal nett nach vielleicht können die Dir welche geben/besorgen.
Ich hatte immer ausreichend Nadeln.
Gut zu wissen ist auch das in der Puregonampulle ca 100 Einheiten mehr drin sind als angegeben falls mal was daneben geht oder man vergisst sich ausreichend mitgeben zu lassen.

Viel Glück! Tanja

Beitrag von sunup 25.08.07 - 12:33 Uhr

Hi Tanja :-D

ich habs aus der Kiwupraxis.
Da war gestern ziemlich viel los, vielleicht haben die da im Stress einfach nicht dran gedacht. Aber ich muss eh noch bestimmt ne Woche warten bis ich anfangen kann und da ich noch mal in der Klinik bin vorher werd ich die Schwester einfach nochmal nach ein paar Nadeln fragen gehen.

Bin eh schon gespannt wie ich das hinbekomme mit der selber Spritzerei!

Naja, Dir erstmal vielen Dank! #sonne

Beitrag von bunny2204 24.08.07 - 22:07 Uhr

Hi Katja,

ja es sind nur 6 Nadeln drin. Ich hab mit 50 E begonnen, da ist es genau aufgegangen. Frag doch mal nach ob man die Nadeln nachkaufen kannst.

Du kannst jede Nadel nur 1x verwenden. Außerdem brauchst du so Akoholpads um die Einstichstelle vorher zu reinigen.

Ich hab immer morgens nach dem Aufstehen gespritzt.

Lg BUNNY #hasi

p.s. bei mir hat es im ersten Puregonzyklus geklappt, mein Sohn ist jetzt 5 Monate alt.

Beitrag von sunup 25.08.07 - 12:36 Uhr

Na das ist doch mal schön zu hören! #freu

Aber ich werd mich mal besser nicht so drauf versteifen, dass es jetzt damit auf jeden Fall klappen wird.

Bekomme ich diese Alkoholpads in der Apotheke?

LG Katja #sonne

Beitrag von bunny2204 25.08.07 - 19:55 Uhr

Ja in der Apotheke.

Lg BUNNY #hasi