Zyklustage?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von toe 24.08.07 - 16:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Hab mal eine Frage, hab jetzt gerade die Pille abgesetzt.
Höre immer von unterschiedlich langen Zyklen...
zählt Ihr die Tage immer oder schreibt Ihr diese immer auf wann die nächste Regel eingesetzt hat oder auch nicht?:-)

Und wie findet Ihr heraus, wann dann der ES ist, wenn der Zyklus länger ist als 28 Tage? Wann kann ich einen Test machen, oder wann sollte die Mens kommen?

Bin ein wenig verwirrt, vielleicht kann mir jemand helfen?
Würd mich super freuen...

Steff#hicks

Beitrag von mama-chiara 24.08.07 - 16:58 Uhr

Hallo, ich führe ein ZB, das ist sehr übersichtlich und zeigt dir deinen ES an (laut Tempi) schau mal


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=204682&user_id=731733



wenn du keine lust auf tempi messen hast, kannst du trotzdem ein ZB führen. und um deinen ES zu ermitteln kannst du OVU Test´s benutzen.


hoffe ich konnts helfen.


mama-chiara

Beitrag von toe 24.08.07 - 17:00 Uhr

#blumeDanke für Deine schnelle Antwort!
Davon hab ich auch schon gehört,
jedoch sind nur ein paar Teststreifen z.B. von Clearblue zu kaufen. Woran kann ich denn sehen, wann ich diesen Test machen muss? Sollte ich erstmal ein paar Monate warten, bis ich in etwa weiß wie lang mein Zyklus ist?

Hab ja seit 11 Jahren die Pille genommen?

Hast Du einen Rat?
#blume
Danke

Beitrag von mama-chiara 24.08.07 - 17:11 Uhr

Dann würde ich das ZB + Tempi messen vorschlagen.
Dazu mußt du jeden Morgen VOR dem aufstehen deine tempi messen. Oral, Vaginal oder Recktal. das bleibt dir überlassen.

Du solltest immer zur selben zeit messen und nach möglichkeit 6stunden geschlafen haben.

anhand von deiner tempi kannst du sehen wann dein ES ist.


mama-chiara

Beitrag von catpina 24.08.07 - 17:12 Uhr

Hallo,

Also bei meinem FA liegen immer Zykluskalender rum - teilweise sehr unterschiedlich - da kann man alles mögliche eintragen. Vorschläge sind immer vorgegeben. Jedenfalls kann man damit ohne großen Aufwand seine Zyklen festhalten. Ist auch für den FA sehr informativ. (Ich zähle dazwischen die Tage und schreibe sie dann dazwischen).
Man kann aber auch hier ein Zyklusblatt führen (findest du unter "Services") und ist dort auch erklärt wie das funktioniert. Da steht der Zyklustag immer unten dran. Ich drucke mir die dann immer aus, wenn ich zum FA gehe und er findet die auch ganz toll und übersichtlich :-)
Den ES kannst du mit dem Tempi messen rausfinden. Die Temperatur geht 1-2 Tage nach dem ES hoch (nicht wie im TV - Tempo ist gestiegen: wir müssen ran #augen). Meine Zyklen waren in letzer Zeit immer sehr kurz (23 Tage). Da ist dann der ES schon etwa am 9. Zyklustag statt am 14. Die Mens sollte ungefähr 14 Tage nach ES kommen.
Einen 10er Test kannst du angeblich schon 1-2 Tage vor NMT machen, einen 25er Test sollte man ( #augen ) erst 2 Tage nach NMT machen. Zeigt dir übrigends auch das Zyklusblatt hier auf Urbia alles schön an.

Ich hoffe du kannst etwas mit dieser Antwort anfangen.

Gruß Simone