Hilfe komisches essverhalten 3 wochen alt.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katharina_19 24.08.07 - 17:51 Uhr

Ich hab da mal ne Frage. Ich stille nicht und unsere kleine bekommt milasan 1. Ihr essverhalten ist so merkwürdig wir wissen echt nicht was wir machen sollen.
Ne Zeitlang hat sie alle 4 std gegessen. Jetzt sind es alle 3 1/2std oder 4std und dann trinkt sie 160ml eigendlich soll sie nur alle 4-5std 145ml, aber das geht nicht. Sie nimmt den schnuller nicht und schreit total schlimm bis sie was zu essen bekommt. Ich find das es eindeutig zu viel ist aber was soll ich machen, wenn ich ihr weniger gebe schreit sie 2-3std später wieder.
Habt ihr ratschläge?

Beitrag von kathrincat 24.08.07 - 18:56 Uhr

dein kind weis selber am besten was es braucht, also lass es trinken wie und wann es mag. die ml ganganen sind richtwerte aber das bedeutet noch lang nicht das es so sein muss.

Beitrag von kaleema 24.08.07 - 21:35 Uhr

Warum gibst Du 1er Milch? Wenn die Kids noch so frisch sind, würde ich Pre-Nahrung geben und nach bedarf füttern. Da kannst Du eigentlich nichts falsch machen.

Für die Babys ist Essen auch Nähe-tanken, also wollen sie auch oft trinken, wenn sie "Mama" brauchen.

Liebe Grüße,
Kali