großes Blutbild - Schwangerschaftserkennung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von crazyangeltm 24.08.07 - 20:13 Uhr

Hallöchen.

Ich habe mal ne Frage. Ich habe ein großes Blutbild machen lassen und haben heute erfahren das alles in Ordnung ist.
Nun frage ich mich ob man auf einem großen Blutbild sehen kann ob man schwanger ist. Denn laut meiner Rechnung müsste ich meine Periode schon haben (gut, ich habe erst letzten Monat die PIlle abgesetzt, also sind Verschiebungen ja fast normal#gruebel).

Könnt ihr mir helfen?

Gruß, Tanja

Beitrag von 3ag 24.08.07 - 20:15 Uhr

hi tanja!

nein, kann man nicht. das muss der arzt "extra" mit beauftragen, es gehört zu einem großen blutbild nicht automatisch dazu.

lg, 3ag

Beitrag von kresci 24.08.07 - 20:48 Uhr

Das kann ich nur bestätigen. Mein FA hat auch eine Zyste festgestellt und laut HcG Bluttest, der extra beauftragt wurde um das Schwangerschafts - HcG zu messen, dann erst die #schwangerschaft festgestellt.

Mit großem Blutbild ist das nicht erkennbar.

Sorry.

#liebdrueck Kresci

Beitrag von crazyangeltm 24.08.07 - 21:48 Uhr

Dankeschön. Werde jetzt noch ein paar Tage warten und dann mal nen Test machen falls ich sie bis dahin immernoch nicht habe.

Geht ja schnell hier mit ner Antwort.:-)

Danke nochmal.