Positiver SS Test heute Morgen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 02112007 24.08.07 - 20:38 Uhr

Hallo,

ich bin seit 3 Tagen überfällig und habe deshalb heute Morgen einen SS- Test gemacht der positiv war. Am Montag habe ich einen Termin beim Frauenarzt. Ist das jetzt schon relativ sicher mit dem Test oder kann da jetzt noch was passieren? Habe gegen Abend auch eine extrem leichte Schmierblutung gehabt, war auch irgendwie nicht wirklich Blut und auch nur ein Tröpfchen. Jetzt habe ich aber schon ein bißchen Angst. Kann es sein dass da was passiert sein kann??

Glg Miri

Beitrag von -susi- 24.08.07 - 20:43 Uhr

Hallo Miri,
das könnte auch eine Einnistungsblutung gewesen sein.
Mach dich am besten jetzt nicht so verrückt und warte deinen arzttermin ab..
ich wünsche dir auf alle fälle viel glück,
susi

Beitrag von 3ag 24.08.07 - 20:47 Uhr

hi miri!

erstmal toll, das mit dem test #freu

zu deiner frage: es kann schon noch etwas passieren, du könntest blutungen bekommen im schlimmsten fall.

ABER:

geh da jetzt bitte nicht von aus!
ich hatte damals auch kurz vorm nmt 2 tage SB, mein FA meinte dann, da hätte wohl jemand sein nestchen geputzt #herzlich

denk positiv!
lg, 3ag

Beitrag von 02112007 24.08.07 - 20:49 Uhr

Alles klar danke es war ja auch nicht dass es jetzt heraus gelaufen wäre sondern es war wirklich ein Tropfen sag ich jetzt mal aber sehr zähflüssig und sah auch nicht wirklich nach Blut aus, aber man macht sich halt schon Gedanken

Beitrag von 3ag 24.08.07 - 20:51 Uhr

das kann völlig normal sein, das haben viele frauen zu anfang der SS an den tagen, wo sie eigentlich ihre mens erwartet hätten.

keine sorge, es wird bestimmt alles normal sein #herzlich

lg

Beitrag von catblue 24.08.07 - 21:56 Uhr

Hey!
Dann wünsche ich dir alles Gute....! Eigentlich ist nämlich so ein Test ziemlich sicher! Aber im ersten Moment kann man es gar nicht fassen, oder? Ich dachte damals kann mich mal jemand zwicken... und irgendwie richtig bewußt wurde es mir erst als ich jeden Morgen das Klo begrüßen durfte! Und als die Kleine da war... konnte ich erst fassen, was da jetzt in den 40 Wochen passiert ist in meinem Körper!

Gruß und viel Glück!
Bianca