doofe Frage brauche einen rat!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny2345 24.08.07 - 20:44 Uhr

Hey hallo,

hört sich blöd an aber was sind die ersten anzeichen für eine schwangerschaft! Bin jetzt 1 woche über meiner Regel. Man hört ja viel aber würde es gerne nochmal wissen!

Vielen dank schonmal im vorraus!

Lg. Jenny

Beitrag von noblesse-oblige 24.08.07 - 20:47 Uhr

Es gibt keine doofen Fragen, schon gar nicht in der Schwangerschaft ;-)

Mit den Anzeichen, das ist so eine Sache.. Alles KANN nichts MUSS.

Ich hatte z.B. gar nichts!!!

Man kann aber haben: Übelkeit, Müdigkeit, Brustziehen, mensartige Schmerzen, häufiger Harndrang, unreine Haut etc.

LG Lena 30. SSW

Beitrag von jenny2345 24.08.07 - 20:49 Uhr

mhhh ok dank dir ganz doll für deine antowort! da trifft ja wohl einiges zu...

Danke
lg. jenny

Beitrag von noblesse-oblige 24.08.07 - 20:52 Uhr

Dann drücke ich dir mal ganz feste die Daumen #liebdrueck

LG Lena

Beitrag von jenny2345 24.08.07 - 21:02 Uhr

Ja das wäre wunderschön! Danke! Nächste woche dienstag weiß ich mehr!

Wünsch dir noch viel Glück!
lg jenny

Beitrag von nuppi86 24.08.07 - 20:48 Uhr

Hallo Jenny!

Also das könnte schonma das erste zeichen einer schwangerschaft sein, wenn man überfällig ist und das erstrecht bei einer woche!
Den Rest würde ich Persönlich nicht zählen, weil man sich das aus Panikmache auch "einbilden" kann, wenn du verstehst was ich mein!

Mach mal nen Test!

LG Bine & Luca 1 Jahr & Boy inside 30 ssw

Beitrag von swee_one 24.08.07 - 20:49 Uhr

Also ich hatte immer das Gefühl als würde ich diesmal die Mens recht stark bekommen.
Und meine Brüste haben dermaßen weh getan, dass ich ohne BH nicht schlafen konnte.

LG Swee + Krümel30ssw.

Beitrag von anyca 24.08.07 - 20:57 Uhr

Das Ausbleiben der Regel IST ja schon ein Anzeichen einer Schwangerschaft!:-)

Für alles andere gilt: Vieles kann, nix muß. Ich hatte nach ca. 7 Wochen Übelkeit und Müdigkeit, aber z.B. in der gesamten Schwangerschaft weder Brustspannen noch Vormilch.

Beitrag von jenny2345 24.08.07 - 21:04 Uhr

ja klar kann vieles sein aber nix heißen! Ist klar naja werde dann wohl doch mal zum arzt gehen! Mal sehen! Danke dir!

Beitrag von fremd 24.08.07 - 21:12 Uhr

Hallo Jenny,

bis auf das Ausbleiben der Regel hatte ich gar keine Anzeichen. Erst später bekam ich dann eine Kugel, was eigentlich ein Blähbauch war.

Ciao.

Beitrag von dine88 24.08.07 - 21:24 Uhr

Hallo Jenny

denke auch dass das erste anzeichen das ausbleiben der regel ist. Du bist schon eine woche drüber und hast noch keinen Test gemacht? Man hast du eine geduld! Habe es nach zwei tagen schon nicht mehr ausgehalten! Was jetzt auch gerade mal 4 tage her ist, mein FA hat mir meine SS heute bestätig #huepf.
Anzeichen hatte ich so gut wie keine außer das meine brust geschmerzt hat und doch wahrhaftig scho größer geworden ist und ein ziehen im Bauch als würde ich meine mens bekommen

LG
nadine

Beitrag von jenny2345 25.08.07 - 20:12 Uhr

Hey dann gratuliere ich dir ganz herzlich! Naja habe jetzt schon so oft nen test gemacht habe angst das es nicht so ist! Würde mich natürlich riesig freuen! Naja am Dienstag habe ich einen Termin beim FA mal sehen!!!

Dank dir für deine antwort!

Viel glück in der SS!

lg. Jenny