Wie ist denn heute We are family ausgegangen???

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von maya17092004 24.08.07 - 21:09 Uhr

Huhu!

Hab es bis zu dem gesehen als sie sich mit ihren Freunden getroffen hat und gesagt hat sie sucht für die nächsten 2 Wochen noch nen Nebenjob.

Dann hab ich im Abspann sie nackig gesehen #schock War das dann ihr Job?! #gruebel

LG Kathy

Beitrag von nic977 24.08.07 - 21:33 Uhr

Ich glaub sie war "oben ohne Bedienung" in einem Sex-Shop.

LG,

Nicole

Beitrag von katifix1981 24.08.07 - 21:40 Uhr

:-)hallo!!!

alles hab ich auch nicht gesehen!!!

was ich noch weiss ist das sie mal ne oben ohne bedieung war und zwar zur wm 2006! da hat sie das mal gemacht!!!
jetzt hatte sie sich überlegt in so einem laden zu arbeiten wo man vorn ner fensterscheibe oben ohne sitzt und sich die männer ihre titten ankucken können! ihr freund war dagegen! sie wollte das auch nur machen damit sie ihrem sohn ne schulranzen kaufen kann!!!!
ob sie es gemacht hat oder nicht weiss ich nicht da ich ja nicht ganz zu ende geschaut habe!

gruss
katifix1981

Beitrag von firewomen73 24.08.07 - 22:12 Uhr

neeeeee


nicht am fenster sitzen!

als nackige verkäuferin arbeiten!


und ja,sie hat es gemacht!



ich fand es toll!
sie hat sich so damit das geld erarbeitet und nicht aus der kolekte geklaut!

warum denn auch nicht? ist doch ok!

Beitrag von ghost_mouse 25.08.07 - 08:14 Uhr

ja genau - und sie hatte ja sooooo Angst, dass ein Bekannter sie dabei sehen könnte - und dann lass ich mich natürlich vom Fernsehen filmen. Das ich nicht lache - ist doch alles nur Verarsche - sorry!

Gruß
Katja

Beitrag von katifix1981 25.08.07 - 08:29 Uhr

Achso war es, hatte es ja nicht Ganz mitbekommen da ich nicht Alles geschaut habe!!!!! Jetzt weiss ich Bescheid!!!!

Aber ich find es auch OK, lieber so als das Geld klauen!!
Ich hätte es auch so gemacht!?

Gruss
katifix1981#blume

Beitrag von silusch 24.08.07 - 21:35 Uhr

Hallo,

sie hat nur als Übergang in dem Sexladen "Oben-Ohne-Verkäuferin" gemacht. Es gab immerhin 20,00 € die Stunde, davon hat sie Schulranzen und Zuckertüte gekauft.

Dann hatte sie ein Vorstellungsgespräch als Rechtsanwaltsfachangestellte und hat die Ausbildung bekommen.

Meine Meinung: Hut ab vor dem Mädel, wie sie das alles geschafft hat!#pro

LG Silke

Beitrag von bella83 25.08.07 - 04:44 Uhr

Stimme ich Dir vollkommen zu. Am Anfang kam sie mir ziemlich perspektivlos vor und ich dacht mir nur, schon wieder eine die als Teenie´nen Kind in die Welt gesetzt hat und jetzt nichts geschissen bekommt. Aber toll das sie nach über 200 Bewerbungen noch immer am Ball geblieben ist und es mit der Ausbildung geklappt hat.

greetz..die bella!