Wer hat noch im September ICSI?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleines_lieschen 24.08.07 - 21:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
Frage steht ja schon oben. Bei mir geht es in der nächsten Woche mit dem Spritzen für die 2. ICSI los (nach 2. Pillenzyklus nach Abort mit AS).

Liebe Grüße
kleines Lieschen

Beitrag von dori573 24.08.07 - 21:13 Uhr

Hallo, ich drücke dir ganz fest die Daumen!!!!!!! Fangen ca- im November an!


LG Tine

Beitrag von kleines_lieschen 24.08.07 - 21:21 Uhr

Hallo Tine,
danke, das ist lieb. Wir sind eigentlich sehr entspannt und freuen uns, dass es weiter geht.

Liebe Grüße
Dani

Beitrag von mausimaus18 24.08.07 - 21:20 Uhr

hey du,

ich habe heute die zweite spritze genommen und haben im september punktion...
ist unsere erste icsi und hoffe das die auch positiv ausfällt.
wie geht es dir so?
bist du nervös, positiv oder negativ gestimmt?!?
im moment ist es eine berg und thalfaht der gefühle...

aber chakka... wie schaffen das.
liebe grüße
nadine

Beitrag von kleines_lieschen 24.08.07 - 21:26 Uhr

Hallo Nadine,
was die ICSI betrifft, bin ich sehr entspannt. Wir sind beide positiv eingestellt. Aber mal schauen, ich denke, die Berg und Talfahrt kommt dann vielleicht noch durch die Hormone.. im Moment freue ich mich einfach nur, dass es los geht. Ist schon verrückt, dass man sich auf das Spritzen freuen kann ;-) #kratz

Liebe Grüße
kleines Lieschen

Beitrag von einstein99 24.08.07 - 21:26 Uhr

hier ich *meld*

Ich fange auch mit einer Ixi ca. 02.09. oder 03.09. an , wenn in diesem letzten Monat nicht noch was anderes passiert.

Drück uns beiden gaaanz doll die Daumen & positiv drangehen

LG Einstein#cool

Beitrag von kleines_lieschen 24.08.07 - 21:29 Uhr

Hallo Einstein,
ist das in Deiner VK ein positiver SST? Wir denken immer positiv.. einmal hat's ja schon geklappt.. wir hoffen, dass es wieder klappt und dann bei uns bleibt..

LG
kleines Lieschen

Beitrag von einstein99 24.08.07 - 21:31 Uhr

Hallo kleines lieschen,
leider war das nur ein ovutest & unsere letzte Ausfahrt vor der Ixi. Nun sind es noch 9 oder 10 Tage & dann geht das Piecksen los. Hast Du deine Medis schon beieinander?

LG Einstein

Beitrag von kleines_lieschen 24.08.07 - 22:04 Uhr

Hallo Einstein,
och schade, dass es kein SST ist.. Ich habe mir heute einen 900er Pen Gonal f abgeholt. Ich nehme noch bis Sonntag die Pille und wenn dann Mitte nächster Woche hoffentlich die Mens eintrudelt, geht es los.

Liebe Grüße
kleines Lieschen

Beitrag von einstein99 24.08.07 - 22:08 Uhr

Hallo kleines lieschen,
hab den Test auch wieder rausgenommen, den hatte ich jemanden zeigen wollen & vergessen, da sollte doch bitte,bitte nächste Woche ein neuer drin sein;-)
Ich habe auch 900er heute bestellt & die hole ich mir nächste Woche ab.

Ich denk an Dich & vielleicht können wir uns im Ixi-Versuch hin & wieder lesen.

LG Einstein#huepf

Beitrag von kleines_lieschen 24.08.07 - 22:12 Uhr

Hallo Einstein,
ich drücke Dir ganz fest die Daumen für ein kleines Wunder.. und sonst lesen wir aber auf jeden Fall wieder von einander.

Liebe Grüße #klee
kleines Lieschen

Beitrag von mausimaus18 24.08.07 - 21:36 Uhr

positiv dran gehen ist im moment so ne sache....
naja. man versucht alles und ich habe tolle unerstützung.
aber wir werden ja sehen.

euch auch viiiiiel glück und ich drücke alles was geht...
liebe grüße
schönen abend
nadine

Beitrag von einstein99 24.08.07 - 21:39 Uhr

Hey mausi,
danke für Deine Wünsche & die werden wir auch brauchen, nur

was ist mit Dir?

LG Einstein

Beitrag von mausimaus18 24.08.07 - 21:58 Uhr

wassoll mit mir sein?!?!
sorry, raff ich net...
#kratz

Beitrag von einstein99 24.08.07 - 22:02 Uhr

weil du schreibst, dass es so eine Sache ist mit dem postiv denken. Hast Du eventuell andere Erfahrungen; für mich ist es die erste Behandlung & hoffe natürlich....

LG Einstein

Beitrag von mausimaus18 25.08.07 - 09:03 Uhr

hey einstein,

für mich ist es auch meiner erste behandlung. ich habe im moment einfach nur angst, dass die erste behandlung nicht schnaggelt.
ich muss dazu sagen, wir werden von pro 7 dabei begleitet....
mein mann, meine beste freundin(die das eingefädelt hat) das kamera team, meine eltern, alle sind super optimistisch, nur ich denke im moment wieder negativ.
obwohl die ärztin uns eine 33 % chance zu gesichert hat.
wir haben die besten vorraussetzungen, ich bin in einem guten alter, meine hormone sind super, es sind ein paar spermien da, die wir brauchen, meine gs baut sich super auf... was will ich mehr?!?!

POSITIVE GEDANKEN!!!!!

ich halte dich und die anderen natürlich auf dem laufenden...

liebe grüße
nadine

Beitrag von anne4711 24.08.07 - 23:16 Uhr

Hallo Dani,

schön mal wieder von dir zu lesen.

Ich hatte leider Pech nach positive ICSI letzten Freitag hatte ich Mittwoch die NAchricht bekommen der HCG bleibt niedrig.
Mußte Utrogest absetzen und seit heute habe ich dolle blutungen. Es wäre zu schön gewesen, ich hatte mich so gefreut.

Ich mache im Oktober weiter, ich drücke dir für die 2 ICSI alles gute, ich bin bei dir. Leider funktioniert meineE-Mail zur Zeit nicht.

Lg#liebdrueck Anne

Beitrag von kleines_lieschen 26.08.07 - 16:44 Uhr

Hallo Anne,
ich habe schon gelesen.. ich weiß, wie Du Dich fühlst und ich wünsche Dir ganz viel Kraft. Für uns ist es die beste "Medizin" weiter zu machen.. mit unserem kleinen Krümel im Herzen.

Liebe Grüße
Dani

Beitrag von anne4711 26.08.07 - 18:49 Uhr

Ja du hast recht. WIr machen auf jedenfall weiter. Jetzt kann nichts mehr schief gehen mit Krümelchen im Herzen.

Wir müssen bis Oktober warten dann gehts weiter. Morgen muß ich zur NAchuntersuchung ob alles sauber ist.

Ich hatte am Freitag so starke Blutungen das ich glaube da ist nichts mehr zu sehen. Blut wird auch nochmal abgenommen.

Lg#liebdrueck
Anne

Beitrag von kleines_lieschen 26.08.07 - 20:53 Uhr

Hallo Anne,
ich drücke Dir die Daumen, dass Dir die AS erspart bleibt. Das war für mich der schwerste Gang..

Liebe Grüße
Dani

Beitrag von solc 25.08.07 - 08:35 Uhr

Hallo!

Ich drück Dir ganz fest die Daumen!#klee

Sobald meine Mens da is gehts bei uns los mit ICSI!

LG, Sonja

Beitrag von kleines_lieschen 26.08.07 - 16:46 Uhr

Hallo Sonja,
ich drücke Dir auch die Daumen und würde mich freuen ab und an von Dir zu lesen.

Liebe Grüße
kleines Lieschen

Beitrag von solc 26.08.07 - 20:33 Uhr

Hallo!

Dankeschön!

Jetzt heißts ja erst mal warten auf die Mens. Die Unterlagen der Kwk sind jetzt auch da, bin nur mal gespannt wie gut ich das mit dem Spritzen hinkrieg;-)!

Liebe Grüße, Sonja

Beitrag von kleines_lieschen 26.08.07 - 20:56 Uhr

Hallo Sonja,
das mit dem Spritzen ist nur bei den ersten zwei oder drei mal ungewohnt und dann kriegt man Routine. Das klappt schon..

Liebe Grüße
kleines Lieschen

Beitrag von solc 26.08.07 - 21:01 Uhr

Hallo!

Welches Medikament hast Du gespritzt und wieviel?? Und vor allem zu welcher Tages- oder Abendzeit??

Liebe Grüße,

Sonja

  • 1
  • 2