Lana auf Diät?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jacqueline81 24.08.07 - 21:14 Uhr

Guten Abend,

seit gestern Mittag, schafft Lana keine komplette Mahlzeit mehr. Selbst ihre Milch mag sie nicht mehr ganz austrinken. Sie kommt nicht einmal mehr auf 200ml.#schock Nur vom Tee kann sie nicht genug kriegen. Das blöde ist nur, dass wir Montagmorgen in der Früh in den Urlaub fliegen. Jetzt habe ich natürlich Angst, dass sie krank wird, oder liegt es an der Impfung von gestern? Nur sonst hatte sie nach einer Impfung nie Probleme mit dem Essen.#kratz Oder zahnt sie? Der KA meinte schon, dass jetzt bald ein Zahnungsschub kommen müßte.

Was meint ihr? Sie hat auch immer zumindest einen Finger im Mund, oder will unseren rein stecken und beißt dann darauf rum. Sonst macht sie aber einen fitten Eindruck, bis auf dass sie meiner Meinung nach recht viel schläft.

Ein schönes WE!

LG
Jacqueline + Lana 28,5 Wochen

Beitrag von sparrow1967 24.08.07 - 21:16 Uhr

Wenn sie den Bauch voller Tee hat, paßt natürlich keine Milch mehr rein.

Gib ihr mal weniger Tee.

Zum lindern bzgl. der Zähne hilft ein kühler, nasser Waschlappen gut.


sparrow

Beitrag von jacqueline81 24.08.07 - 21:25 Uhr

Danke für deine Antwort!

Das mit dem Tee ist mir schon klar, da Lana aber Beikost bekommt muss sie doch Trinken.#kratz Ich gebe ihr natürlich immer erst das Gemüse, aber trotz alledem will sie nicht essen und schreit. Sobald sie ihre Teeflasche sieht freut sie sich und will sie haben. Sie trinkt seit einiger Zeit alleine.




Jacqueline

Beitrag von sparrow1967 24.08.07 - 22:29 Uhr

Sie muß aber nicht wer weiß wieviel trinken- etwas zur Beikost ja. Sie bekommt ja auch noch Milch....
Wie siehts mit Wasser aus? Abgekochtes Wasser...zum Durstlöschen sollte das reichen ;-).... wenn sie gar nicht trinkt, würde ich ihr schon etwas Tee geben...

Zahnen kann natürlich auch sein...wie siehts aus, wenn die Milch etwas kühler ist? Temperatur wie der Tee.... vielleicht mag sie das wrme derzeit nicht.

sparrow

Beitrag von jacqueline81 25.08.07 - 16:20 Uhr

sie mag die Sachen generell nicht so warm. Daher bekommt sie schon seit längerem die Milch nicht so warm. Wasser trinkt sie nicht wirklich und ich denke gerade bei den Temperaturen sollte sie ruhig trinken. Das ist aber auch eigentlich nicht das Problem. Trinken tut sie eigentlich immer schon so gut und viel.

Bin mal gespannt wann das erste Zähnchen kommt. Vom Alter wäre sie ja echt schon langsam so weit.

Ein schönes WE!

LG

Beitrag von supermania 25.08.07 - 11:52 Uhr

Ich denke, es spielt beides vielleicht zusammen. Das Schlafen würde ich auf jeden Fall auf das Impfen schieben. Kinder reagieren bei jeder Impfung anders. Kommt immer auf die Tageskondition an. Das andere hört sich nach Zahn an. Gib ihr doch nen Kühlbeissring.

Ich denke, sie wird heute wieder besser essen.

LG

Maria