Buggyfrage brauche eure Tipps

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von renes.engelchen1 24.08.07 - 21:17 Uhr

Hallo Mamis,

ich suche dringend einen Buggy und wollte mal wissen welche Gefährte ihr so fahrt und wie eure Erfahrungen damit sind.

Ich habe im Moment als Kiwa einen Gesslein Future Loop der als Sportwagen benutzt wird da wir auf dem Land wohnen. Für die stadt und für bequeme Wege habe ich noch den Quinny Buzz von dem ich mich aber trennen will weil die Sitzfläche für meinen Kleinen Riesen so klein wird daher muss ein neues Teil her... #augen

Ich hatte mir den Gesslein Baby Buggy ausgeguckt weil dieser als einziger mir bekannter Buggy hinten zwei grosse Räder hat und somit stabiler und komfortabler ist. Tja nur leider passt das Ding nicht in mein Auto.(Astra GTC).. #heul#heul

Ich habe mir Buggys wie den Pliko 3 angeschaut oder den Esprit nur finde ich die Dinger bissel klapprig oder täusche ich mich...

Auch Marken wir Hauck oder chicco überzeugen mich nicht wirklich.

Könnt ihr mir welche empfehlen???

#danke

lg

Beitrag von catblue 24.08.07 - 21:29 Uhr

Hey!
Wir haben den P3... der ist so vom Fahren usw. total gut und halt schön klein im Auto! Doch wir hatten leider einmal bekanntschaft mit dem Service von Peg. gemacht und das war alles andere als angenehm! Unser Verdeck war eingerissen schon gleich nach 14 Tagen und nur durchs zusammenklappen und das wollten die nicht tauschen... erstmal mußte ich 2,5 Monate darauf warten das Peg. sich überhaupt meldet und dann halt "wird nicht getauscht"! Da hatte ich so viel Theater bei Spiele Max (da hatte ich den gekauft) gemacht, dass die mir ein neues Verdeck bezahlt haben! Naja und dann ist die Fussstütze dauernd auseinander gegangen... hat Peg. wieder nicht rep. sondern wieder Spiele Max! Welchen ich mir jetzt holen würde ist der von Römer... der hat total schöne Griffe, sitzkomfort und größe wie der Peg. und Römer hat total guten Service! Ich glaube der ist auch noch etwas günstiger wie der Peg.! Und hat zur Zeit nettere Farben!

Den könnte ich dir nur empfehlen... meine Tante hat den auch und die sind total zufrieden! Ach der ist stabiler... meine Tante ist mit dem nämlich schon geflogen und in unserer Krabbelgruppe hatten wir letzt jahr eine Mutter die hatte den dritten Peg. nach jedem Flug hat sie vom Flugzeugunternehmen einen neuen bekommen, weil die nie den Transport überlebt haben!

Gruß
Bianca

Beitrag von tinaxx 24.08.07 - 21:33 Uhr

Hallo!

Wir haben den "Techno XT" von MacLaren seit 2,5 Jahren im Dauergebrauch und sind sehr zufrieden.

Er ist nicht gerade billig (damals schon über 200 Euro), aber sehr haltbar, sehr leicht und hat einen klasse Regenschutz!

LG, Tina.

Beitrag von barbarella1971 25.08.07 - 00:42 Uhr

Schau Dir mal den TFK Buggster an (http://www.buggy.de)

LG Barbara