Wer kann ein schönes Vorlesebuch empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von laboe 24.08.07 - 21:22 Uhr

Die Frage steht ja schon oben. Ich möchte gern eins kaufen, dass für meine Tochter (2 Jahre) geeigent ist. Es sollten mehrere, nicht zu lange Geschichten sein, vielleicht solche 5-Minuten-Geschichten, die vom Inhalt her auch nicht zu "belastend" sind. Möchte gern abends vorlesen, da wäre leichte Kost angebracht ;-)

#danke Laboe mit Antonia (2)

Beitrag von catblue 24.08.07 - 21:36 Uhr

Hey!
Kennst du lies und Spiel??? Da haben wir ein total schönes Buch her... mit glaube 5 Geschichten und halt alle nur über max. 4 Seiten mit viel Bild! Meine Tochter 2,2 liest das total gerne! Wir holen jetzt auch schon viel diese Pixi Bücher von Ravensburger... die sind für Abends auch immer schön!
Sonst haben wir nur einen riesen Haufen (glaube um die 25 Bücher) mit einzelnen Geschichten! Wo ich jedem nur das Buch den Windelbären empfehlen kann... das ist so niedlich!

Gruß
Bianca mit Lenja Celine

Beitrag von carolina2810 25.08.07 - 08:11 Uhr

wir lesen abends immer das Buch "lieben Sieben" aus der Villa Siebenklein von Coppenrath.

Glaub sind sechs kurze Geschichten über Freundschaft, Teilen, Streiten und wieder vertragen, nicht schlafen können.

Yannick liebt die Lieben Sieben.

Beitrag von geraedts 25.08.07 - 13:38 Uhr

Hallo Laboe,

ich kann dir nur Bobo Siebenschläfer ans Herz legen. Mein Sohn (auch 2) liebt Bobo.

Das Buch ist so aufgebaut, dass du auf jeder Seite zwei Bilder hast und immer nur 1 oder 2 Sätze unter den Bildern stehen. So kann dein Kind der Geschichte auch mit den Augen gut folgen. Insgesamt sind es dann 7 kurze Geschichten auf dem Niveau eines 2jährigen erzählt, sprich mit einfachen Worten, die die Kinder schon kennen müssten. Nach jeder Geschichte schläft Bobo ein (außer bei der letzten), demnach eignen sie sich gut, als Gute-Nacht-Geschichten.

LG
Nadine

Beitrag von oecherprinte 26.08.07 - 10:11 Uhr

Hallo,

wir haben die Bücher vom Mondbären.
Eine sehr süße Geschichte. Wenn Du etwas mehr vorlesen möchtest kann ich Dir das Märchenbuch vom Mondbären empfehlen. Schicke Dir einen Link dazu:
http://www.baby-and-friends.com/index.php?cPath=69_70_115

LG
oecherprinte