Mirenaspirale

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von anne_loewe 24.08.07 - 21:24 Uhr

Liebe MitschreiberInnen,

weiß jemand zufällig ob man die Mirena Spirale auch einsetzten darf wenn man seine Periode nach der Geburt noch nicht hatte? Habe bisher voll gestillt und deshalb noch keine Zyklus.
Letztes mal wurde sie eingesetzt als ich meine Periode hatte, weil da wohl der Muttermund weiter offen ist.
Und hat jemand Erfahrung ob es tatsächlich weniger weh tut wenn man ein Kind geboren hat? Das erste mal war die Hölle... :-)

Vielen Dank im voraus!
Anne

Beitrag von diekieselskatze 24.08.07 - 21:53 Uhr

HAllo Anne!!!

Ich hab mir die Mirena 5 Monate nach der Entbindung von Valentin einsetzen lassen!!!
Ich hab 12 Monate gestillt, ist also kein Problem, weil die Hormone in der gebärmutter bleiben.
Valentin war ein sehr großen Kind und mein MU MU war noch geöffnet, ich hatte noch keine Regel.
Mir persönlich hat es sehr weh getan.Aber eine Freundin bekam gleich vor dem Einsetzen einSchmerzmittel und so konnte sie es besser aushalten!
Ich war noch ein bißchen paralisiert von der SChweren Geburt eines 9 Pfünders!!!

Jetzt hab ich das Ding fast 1 jahr und find es einfach nur toll, keine Schmerzen , keine Beschwerden und am allerbesten keine Periode!!!

Liebe Grüße Jutta

Beitrag von fraz 25.08.07 - 19:36 Uhr

Hallo Anne

ich habe mir diese Spirale 6 Wochen nach der Geburt meiner Tochter einsetzen lassen, ohne dass ich vorher je eine Periode hatte. Das Einsetzen tat wirklich kaum weh, ich habe nur ein leichte Ziehen gespürt, da der Muttermund noch nicht ganz zu war.

Franziska

Beitrag von tami79 25.08.07 - 19:49 Uhr

Huhu, hab sie in der 10 Wo nach der EB bekommen (auch ohne Mens) weil da der Muttermund noch ein bisschen geöffnet ist;-)
L.G.
Tami

Beitrag von becky090306 25.08.07 - 20:28 Uhr

Hallo!
Ich habe die Spirale 6 Wochen nach der Geburt meines Sohnes bekommen. Es hat nicht großartig weh getan, nur ein bißchen geziept. Habe sie mir allerdings nach knapp 1 Jahr wieder ziehen lassen. Ich hatte ständig meine Tage, total unregelmäßig und so ungefähr alle zwei Wochen, hatte Schlafstörungen, Akneprobleme, Streitlustig, total zickig etc. Ich würde die Mirena nicht weiter empfehlen und nicht mehr nehmen. Jetzt, wo sie draußen ist, geht es mir wieder total gut! Alle Nebenwirkungen haben sich in Luft aufgelöst.
LG