Hilfe war FA wer kennt sich aus mit mutterkuchen vor dem ausgang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gmx 24.08.07 - 21:27 Uhr

hallo war gestern beim
FA und der hatt gesagt das mein (mutterkuchen) direckt vor dem ausgang ist das heiß wenn sich das nicht ändert gibt es wohl einen geplanten kaiserschnitt! wer kennt sich aus oder hat schon erfahrungen damit. habe schon 2 kinder und die sind normal gekommen, wie groß ist die wahrscheinlichkeit das es ein kaiserschnitt wird? bitte hilft mir ich bin ganz durchernander!#schock#kratz#heul

Beitrag von noblesse-oblige 24.08.07 - 21:30 Uhr

Du musst arg aufpassen, darfst nicht viel machen. Z.B. darfst du auch keinen Orgasmus haben #schmoll und solche Sachen..

Wie weit bist du denn? Mit dem Wachstum der GM kann die Plazenta noch weiter hochrutschen. Dann kannst du auch spontan entbinden.

LG Lena 30. SSW

Beitrag von mutschki 24.08.07 - 21:30 Uhr

huhu
also ich weiss nur,wenn deine plazenta vor dem muttermund liegt,du auf keinen fall ne normale geburt haben kannst,weill ja der mutterkuchen davor liegt und die nicht zuerst geboren werden kann. wie gross die wahrscheinlichkeit ist das sie sich noch verschiebt,weiss ich net.

lg carolin

Beitrag von emmy06 24.08.07 - 21:30 Uhr

Hallo....

das nennt sich Plazenta praevia totalis und kommt in frühen SSW häufig vor.
Die wenigsten Frauen müssen per KS entbinden, da sich die Plazenta durch Aufrichten und Wachstum der GM meist vom MUMU wegzieht....

Du hast noch alles Zeit der Welt :-)


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von gmx 24.08.07 - 22:17 Uhr

Vielen dank das hatt gut getan und geholfen vielen dank für diese kompetente antwort!! LG#herzlich

Beitrag von blackmerlot 24.08.07 - 21:41 Uhr

huhu,

also entgültig kann man das glaube in der 29 ssw sagen ob kaiserschnitt oder nicht, weil sie sich bis dahin meistens noch verschiebt.

drück dir die daumen

Beitrag von miou 24.08.07 - 21:47 Uhr

die verschiebt sich bis zur 30. woche noch
sexverbot haben die vorredner recht, hatte ich auch seit der 13. SSW nun bin ich in der 30. SSW und die plazenta ist nu nicht mehr im Weg.

Wer bis zum Schluss eine Plazenta Praevia hat kann von einem frühzeitigen kaiserschnitt ausgehen, da du unter keinen umständen dein kind normal bekommen dürftest
durch den sitz des mutterkuchens und das falsche ablösen (weil liegt ja vorm ausgang) könnte es a zu unterversorgung des kinds mit sauerstoff kommen und b zu so starken blutungen dass auch dein leben in gefahr wäre

Darum holen sie das kind meist je nach wehentätigkeit ab der 36. SSW

so hat sie mir das letzte woche noch erklärt

lg miou

Beitrag von gmx 24.08.07 - 21:55 Uhr

vielen Lieben Dank ich bin erst in woche 20. so wie es aussieht kann doch noch alles gut werden oder? Da ich ja noch zeit habe und die pl. sich immer noch verschieben kann!
habe ich das richtig verstanden ich will nur sicher gehen!
das mein kl Mädchen sich und wenn möglich auf normalem wege zur welt kommt!!

Beitrag von emmy06 24.08.07 - 21:57 Uhr

Ja, das hast Du richtig verstanden... Gut bund gerne 10 Wochen hat die Plazenta noch zum Verschieben Zeit :-)


Beitrag von anyca 24.08.07 - 21:57 Uhr

Wie die anderen schon gesagt haben, das kann sich durchaus noch ändern!:-)

Wenn nicht: Sei mal bloß froh, daß das heute per US festgestellt wird und man dann eben einen KS machen kann. Ich kenne einen Fall aus der Verwandschaft, muß in den 20er Jahren passiert sein: Mutter und Kind sind wegen Placenta prävia bei der Geburt fast gestorben und das Kind war sein Leben lang behindert! Dann doch lieber Kaiserschnitt ...

Beitrag von gmx 24.08.07 - 22:00 Uhr

hast schon recht habe ja auch eigentlich nicht gegen den ks aber da ich meine anderen zwei normal bekommen habe kann ich es mir nur schwer vorstellen.
Danke für deine antwort !

Beitrag von jolin80 24.08.07 - 22:07 Uhr

Hallo ,

keine Panik !
Ich hatte das jetzt am Anfang auch , aber mittlerweile ist sie schön nach oben gewandert .

LG Jolin 24.SSW

Beitrag von gmx 24.08.07 - 22:11 Uhr

cool vieln dank ich fühle mich schon viel besser ich glaube ab jetzt kann ich wieder schlafen das ganze lies mir doch keine ruhe , weil ich dachte es sei entgültig aber wie mann sieht ist alles noch offen vielen lieben Dank an euch alle!#herzlich Danke danke danke!!#freu