Fieber nach Impfung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fritzschi 24.08.07 - 21:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich hab da mal eine Frage an Euch. Mein kleiner Räuber(5Monate) hat heute seine 2. Impfung weg (6-fach-Impfung) und hat fiebrig reagiert war auch ziemlich angeschlagen.. nun nach dem Fläschchen hat er auf einmal alles wieder gebracht und das ziemlich heftig... dachte echt er bekommt keine Luft mehr.. was kann ich denn für tun, wenn das Fieber nicht sinkt.. was habt Ihr denn so für Erfahrungen gemacht??
Vielen Dank
Billy und Sohnemann Julian

Beitrag von lillymarleen201 24.08.07 - 21:35 Uhr

Wie hoch fiebert er denn?

Wenn es zu hoch ist dann mach Wadenwickel und gib ihm ein Zäpfchen.

Beitrag von fritzschi 24.08.07 - 21:44 Uhr

Er war bei 38,6... zäpfchen hab ich ihm grad gegeben, hoffe das das hilft.. muß ich mal schaun wenn er wieder aufwacht wie es ihm geht.. hoffe das die Nacht net ganz so unruhig verläuft..
#danke

Beitrag von lillymarleen201 24.08.07 - 21:47 Uhr

Es hilft bestimmt ;-)

Wünsche euch eine ruhige und stressfreie Nacht .

Beitrag von fritzschi 24.08.07 - 21:54 Uhr

Danke :-)
man is halt doch manchmal ein bissl zu ängstlich ...

Beitrag von lillymarleen201 24.08.07 - 21:56 Uhr

Kenn ich ;-)

Beitrag von bric 25.08.07 - 10:52 Uhr

mein Buchtip:

"Die Impfentscheidung"
Ansichten, Überlegungen und Informationen - vor jeglicher Ausführung.

Dr. Friedrich P. Graf, Sprangsrade Verlag,
Hof Sprangsrade, 24326 Ascheberg,
Tel +494526-380703, Fax +494526-380704, verlag@Sprangsrade.de

#klee