Unterleibsdruck in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jbc 24.08.07 - 22:47 Uhr

Halli hallo,
hoffe mir kann jemand helfen. Bin in der 8.ssw und habe ständig einen Druck im Unterleib, teilweise auch starkes ziehen wenn ich mich aus dem Liegen aufrichten will ,in den Seiten. Ist das normal? Mein frauenarzt meint das wäre normal aber ich habe Angst das etwas nicht stimmt. Wer kann mir helfen?
LG betty

Beitrag von noblesse-oblige 24.08.07 - 22:49 Uhr

Das ist (leider) völlig normal. Das sind die Mutterbänder. Es dehnst sich ja alles da unten und das verursacht das Ziehen.

Keine Panik ;-) und alle Gute #liebdrueck

LG Lena 30. SSW

Beitrag von noblesse-oblige 24.08.07 - 22:50 Uhr

Ach ja, noch zu deiner Beruhigung: Das ist gerade in den ersten Wochen sehr extrem..

Beitrag von jbc 24.08.07 - 22:56 Uhr

Danke für die beruhigende Antwort. Habe mir schon Sorgen gemacht, da sich das manchmal wie Krämpfe anfühlte und ich mir das nicht erklären konnte, Habe in meiner 1. Schwangerschaft bis zum 4. Monat keinerlei Beschwerden gehabt und war daher sehr irritiert. Danke nochmals. LG betty

Beitrag von noblesse-oblige 24.08.07 - 22:58 Uhr

Jede Schwangerschaft ist anders.. Mach dir keine Gedanken..

LG Lena