10-12 std. schlaf????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stoepselchen 24.08.07 - 23:07 Uhr

Hi!!! Ist es wirklich in Ordnung wenn meine kleine von abends acht neun bis morgens 7/8 Uhr schläft??? Fehlt ihr wirklich an nichts????

Danke für eure Antworten

Beitrag von bunny2204 24.08.07 - 23:10 Uhr

Nein ihr fehlt nichts :-) freu dich das es so ist.

Alexander schläft auch so jede dritte Nacht ca. 12-13 Stunden.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von stoepselchen 24.08.07 - 23:14 Uhr

Ich freu mich ja riesig!! Nur andere fragen dann immer ist das normal!!??? Und man lässt sich ja immer so schnell verunsichern!!! Denn sie ist erst am Sonntag 10 Wochen!!!

Beitrag von diniii 24.08.07 - 23:11 Uhr

Hallo,

die Kleinen melden sich schon....

Cedric schläft von 21 bis 9 Uhr, +/- 1/2 Stunde

Lt KiA völlig normal. Dafür sind tagsüber die Hungerabstände kleiner geworden.

LG Nadine & Cedric *18.05.07

Beitrag von sugarbabe 24.08.07 - 23:11 Uhr

Hey, das ist gar nichts.
Mein kleiner schläft von Abends 8 bis morgens 10 Uhr und das jeden Tag ohne einmal nachts wach zu werden.
Sei froh.
LG Danni

Beitrag von kitticat 24.08.07 - 23:13 Uhr

Hallo Stoepselchen,

Ich denke nicht, daß ihr etwas fehlt. Unsere Tochter schläft seit der 8. Woche auch ungefähr 10-12 Stunden am Stück durch. Ihr geht es prima, sie wächst und gedeiht. Ich stille sie vorm Schlafengehen und sie trinkt dann noch bis zu 400 ml aus der Flasche zusätzlich. Was aber auf die 12 Stunden aufgeteilt völlig in Ordnung ist von der Menge her. Dann schläft sie durch. Unser Kinderarzt hats abgesegnet und sich für mich gefreut, daß sie so gut schläft. Also brauchste Dir keine Sorgen zu machen. Genieße die freie ruhige Zeit!

Liebe Grüße kitticat

Beitrag von mausi_7792 25.08.07 - 00:33 Uhr

Würde auch sagen: Freu dich #freu

Marvin hat die ersten 12 Wochen auch so lange geschlafen und dann auf einmal nicht mehr :-( Mittlerweile schläft er so ca. 7 Stunden am Stück, manchmal wird er auch zwischendurch noch ein paar Mal wach #augen

LG
Tina + #baby Marvin (*28.01.2007)

Beitrag von die_eine85 25.08.07 - 01:40 Uhr

Hallo,
sei froh das deine Kleine so lange schläft. Meine schläft max. 9 Stunden.

Gruß
Janine

Beitrag von zwergnase1979 25.08.07 - 10:35 Uhr

Hi,

Merle schläft auch seit sie 11 Wochen alt ist von abends um 20:00 bis morgens um 07:00.

Ich denke das ist ok. Abends lass ich sie immer seeeeeeeeehr lange trinken, und auch nuckeln. Morgens hat sie dann immer einen RIESEN Hunger ;-)

Passt scho'

Lieben Gruß,
Angela + Merle *21/05/2007*
http://www.unseremerle.de

Beitrag von gemeinhardt 25.08.07 - 10:38 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt hier die Einzige die sagt, dass ich das kritisch beobachten würde.
Dein Baby ist ja noch sehr klein gell?
Wenn sie wirklich fit ist und gut gedeiht und zunimmt, dann ist das ok. Aber wenn so kleine Babys so doll viel, bzw. lang am Stück schlafen muss man das gut beobachten, weil es sein kann, dass sie Hunger haben und quasi zu "schwach" um sich zu melden. Hatte ich bei meinen beiden Kindern, das Problem...

Also beobachte es einfach, wenn sie tagsüber einfach nur normal ist und gut trinkt und so, dann freu Dich einfach!
Bei uns ist so langer Schlaf am Stück noch lange nicht in Sicht beim Kleinen...

Lg, Cora

Beitrag von bric 25.08.07 - 10:45 Uhr

ALLES IN ORDNUNG!#freu