Septembies/Oktobies: Jetzt wird´s ernst......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kri110 25.08.07 - 09:44 Uhr

Hallo!
Gestern war ich beim Gyn: ich bin jetzt in der 35+1 SSW und Mottes Gewicht wurde gestern auf 3600(!!!!!!!!) Gramm geschätzt! Und wie´s der Zufall will, hat die kleine Maus sich doch noch gedreht.
Am Dienstag wird dann das Kaiserschnittgespräch statfinden (ich komm nicht drum rum) und dann weiß ich, wann ich wieder Mama werde!
Wie geht´s euch denn so!
Liebe Grüße, Kri 35+1SSW

Beitrag von ivikugel 25.08.07 - 09:53 Uhr

hi kri,

mächtig, mächtig! 3600 g? da würde ich auch eher einen kaiserschnitt wollen, denn das baby wird ja die nächsten wochen noch ein bisserl wachsen ;-)

ich bin jetzt in der 35. SSW und werde am dienstag sehen, wieviel unser racker gewachsen ist.

alles gute!


ivonne

Beitrag von kri110 25.08.07 - 09:55 Uhr

Och, das ist nicht der Grund: unsere 2. Maus hatte 4680 gramm und war 59 cm groß und die Gebuirt war ein Klacks!
Aber ich hatte nachher Probleme und deshalb halt jetzt der KS!
Aber was ich davon halten soll, weiß ich noch nicht!
Dir am Dienstag viel Glück!
Kri 35+2SSW

Beitrag von dominique1983 25.08.07 - 11:35 Uhr

#herzlich#herzlichMein lieber scholli... ja da hast du ja wirklich einen wonneproppen!!!!

Ich hatte gestern meine Ultraschall untersuchung, und die hat mir garnicht gefallen...

Bin 35+2 und das kind ist wie 33.!

Soll um die 2100g wiegen..#gruebel

Die ärztin hat gesagt das ich wenig fruchtwasser hätte und das die kleine etwas zu leicht were... Na super...

Ich fragte sie dann wie das weitergeht... In 2 wochen werde ich erneut eine untersuchung haben, und wenn es bis dahin weniger geworden ist, muss die kleine raus.#schwitz

Ich habe gesteern den tag heulend beendet... war total fertig.
Hatte mich so sehr auf die untersuchung gefreut und dann hört man sowas...
Der herzschlag soll gut sein, aber... armes kleines würmchen!

Daher freut es mich das es dir und deinem baby gut geht...

Bis denni

#herzlich

Alles liebe an alle
Nadine

Beitrag von tessy25 25.08.07 - 11:48 Uhr

Hallo,

immer langsam!
Bei meinem ersten Kind war das ähnlich. Montags hieß es: 4.200 gr und weit mehr als 50 cm. Der Kopf wurde auf 38 cm #schock gemessen. Kaierschnitttermin wurde daraufhin gleich festgelegt. Mittwochs hat mein Kind es sich anders überlegt und kam in 45 Minuten mit 3000 gr, 50 cm und einem Kopfumfang von 30,5cm zur Welt. Das war zwar immer noch groß für anfang 37. Woche, aber die Messung war ja völlig daneben.

Jetzt lass ich mir die Daten gar nicht mehr sagen.

Warte einfach ab und kaufe zur Sicherheit wenigstens einen Body und einen Strampler in einer kleinen Größe;-)

Tessy mit Cornelius (21 Monate) und Mini 36. SSW

Beitrag von kruszynka17 25.08.07 - 11:56 Uhr

Hallo

schön ist das Du zumindest weiß wann du dein Kind kriegst...ich muss warten..warten..warten...#schmoll

Das mit dem Messungen haut nicht wirklich hin,bei meinen Zwillis haben die Ärzte damals berechnet das der erste so um die 2800 gram hat und der andere so um die 2700 in der 37 SSW.
Bei der Geburt 5 tage später wogte der erste 3180 und der zweite 2490...also schon ein großes Unterschied...
Hauptsache die kleinen kommen schnell und schmerzlos raus...

LG Adrianna + Boy 35 SSW