Halsschmerzen ziehen bis ins Ohr! Was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sarah722510 25.08.07 - 09:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe hier kann mir jemand helfen, habe jetzt seid 3 Tagen Halsschmerzen die bis ins Ohr ziehen! Habe das Gefühl das mir irgendwas im Rachen hängt, ist ein eckelhaftes Gefühl!
Sind das normale Halsschmerzen oder vielleicht was schlimmeres?

LG Sarah

Beitrag von samayer 25.08.07 - 10:07 Uhr

Hallo Sarah #blume,
genau das gleiche Leiden hatte ich vor 2 Wochen.
Bin dann zum Arzt und der meinte, es sei eine Seitenstrang-Angina. Ich mußte für 3 Tage Antibiotika nehmen und danach war alles wieder prima #pro.

Liebe Grüße #herzlich
und Gute Besserung #klee

Sabine

Beitrag von michi0512 25.08.07 - 11:25 Uhr

ich hatte sowas auch mal, richtig schmerzen von außen, und der hals war tierisch geschwollen.

es war ein weiheitszahn der noch im kiefer krumm wuchs (wuchs? gewachsen ist =))

der wurde sofort entfernt und alles war weg.

Beitrag von jacky 25.08.07 - 20:44 Uhr

Tipppe sehr stark auf eine Mandelentzündung. Wenn du nicht schon warst, geh zum Wochenendnotdienst. Da brauchst du Antibiotika. Hatte das schon oft... :-( Gute Besserung!