hausmittel gegen eisenmangel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 02081977 25.08.07 - 10:17 Uhr

Morgen!
Bin jetzt 34+4 und muß nun doch leider Eisentabletten einnehmen. Bekommen mir aber leider nicht so gut. Kennt jemand ein Hausmittel von dem man keine Verstopfung bekommt?
Lieben Dank
Katja

Beitrag von s_a_m 25.08.07 - 10:18 Uhr

Vielleicht interessant?

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=1045525

Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von 02081977 25.08.07 - 10:26 Uhr

Vielen lieben Dank!
Wünsche ein schönes Wochenende!

Beitrag von yannik9 25.08.07 - 11:10 Uhr

Ich hab ihn damals durch rote Beete und Spinat hochbekommen,welche eisentabletten nimmst du den?Ich hab damals Ferro Sanol genommen ,da war nichts mit Verstopfung

Beitrag von hexenmaja 25.08.07 - 10:31 Uhr

Hallo,
du kannst es mit Traubensaft versuchen,musst dann aber mit dem Zucker aufpassen.Ich trinke jeden Tag ein Glas und meine Werte sind super.Oder diesen Kräuterblutsaft.Hab ihn selber aber noch nicht ausprobiert.
Alles Liebe Diana und Maya inside 27.Woche

Beitrag von noblesse-oblige 25.08.07 - 10:36 Uhr

Ich habe meinen Eisenwert nur durch roten Traubensaft von 11 auf 14 hochjagen können.

LG Lena 31. SSW