Jetzt reicht es auch mal

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snoopy86 25.08.07 - 10:24 Uhr

Gestern mussten wir wieder mit dem Kleinen in die Klinik fahren mit der Rettung. Waren gestern Abend nähmlich beim Arzt weil er im Genitalbereich eine Schwellung hatte.
Und dort wurde einen komplizieren Leistenbruch festgestellt #heul Er wurde Notopereriert! Wir warteten noch bis er fertig war. Wir wollten ihn noch sehen.
Um halb 3 waren wir endlich im Bett. Bin immer noch fix und fertig!
Wenn das nicht genug wäre!:-[
Innerhalb von 8 Wochen 3 Operationen! Herzop, Magenop und jetzt der Leistenbruch.
Hab grad in der KLinik angerufen, er wird wieder auf die normale STation verlegt.:-D Hoff das wir ihn heute oder morgen rausbekommen.


Sorry fürs #bla aber #danke fürs zuhören!
Musste mich mal ausheulen.

Beitrag von mone1 25.08.07 - 10:28 Uhr

Lass dich erst mal #liebdrueck!
Ihr armen!
Wünsch deinem Zwerg gute Besserung!
Lg,
Simone

Beitrag von snoopy86 25.08.07 - 10:31 Uhr

DAnke dir!

Beitrag von zwergnase1979 25.08.07 - 10:29 Uhr

Hallo Kristina,

na ihr macht ja was mit mit eurem Kleinen. Ich habe zwar keine solchen Erfahrungen machen müssen, kann mir aber ungefähr vorstellen wie man da leiden muss!!

Fühl dich mal gedrückt!!

Was hatte er denn am Herzen und am Magen?

Lieben Gruß,
Angela + Merle *21/05/2007*
http://www.unseremerle.de

Beitrag von snoopy86 25.08.07 - 10:31 Uhr

Zuerst hatte er eine Herzoperationen, 2 Blutgefäße waren vertauscht, dann hat er ein Medikament nicht vertragen und die Verschließmuskel im Magen war so dick, das sie das auch noch operierten weil es immer schlimmer wurde.
Und jetzt der Leistenbruch, - er war nicht ausgereift....:-(

Beitrag von cathrin1979 25.08.07 - 12:04 Uhr


Mensch das ist ja heftig #heul

Der arme kleine Zwerg. Ich wünsch euch für die Zukunft, dass endlich mal Ruhe einkehrt und ihr die Babyzeit mal genießen könnt.

Das muss schrecklich sein. Als Mama bekommt man ja schon immer die Krise wenn die Kleinen nur mal nen Schnupfen haben ... und dann sowas #augen

Also mal ganz ganz viel Gesundheit und

#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

LG

Cat & Lukas (* 26.09.2006)
http://engellukas.de.tl/

Beitrag von 6woche.1 25.08.07 - 12:17 Uhr

Hallo


Oh dan wünsch ich deinem Baby alles gute.War er ein Frühchen?






Lg Andrea mit Janic 23.11.05 und Joel 4.8.07

Beitrag von snoopy86 25.08.07 - 18:00 Uhr

Von meinem Gefühl her schon. Ichw eiß leider nicht wann ich die letzte Regeltag hatte.

Beitrag von rhasielle 25.08.07 - 12:34 Uhr

hi!

tut mir unendlich leid für euch..!
muss echt hart sein so was, vor allem in der anfangszeit..:-(

wünsch euch und vor allem dem schlumpf alles gute#blume

lg jana & nils, 12 tage alt

Beitrag von yozgat 25.08.07 - 12:48 Uhr

Gute Besserung#herzlich