Ob die Bienchen reichen??....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von essi79 25.08.07 - 10:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben, #blume

ich bin so froh, dass ich diesen Monat schon einen ES hatte, #huepf nach 16 Jahren Pille und 2. ÜZ, #freu allerdings habe ich im 1. ÜZ kein ZB geführt.
Nun hoffe ich das die Bienchen reichen....

Was meint Ihr dazu?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=206994&user_id=725448

#danke für Eure Meinung und #liebdrueck Euch

Sandra

Beitrag von _marlene_ 25.08.07 - 10:57 Uhr



Warum nicht, manchmal reicht ja schon eine Biene *g*
(denke da immer an Boris B und die Besenkammer ;-))

Lass dir ganz viele Daumen da

LG

Beitrag von nicoleef 25.08.07 - 10:58 Uhr

na klar kann das reichen, ich drück dir die daumen..bin auch hibbelig

Beitrag von osterglocke 25.08.07 - 11:12 Uhr

Sieht prima aus, echt beneidenswert... #huepf
Viel #klee dass es geklappt hat...
LG
Osterglocke